UNICEF HILFT KINDERN IN SYRIEN

Träumen vom Frieden – schon seit Langem lebt Safa aus Syrien in einem Flüchtlingslager im Nordirak. Die Zwölfjährige vermisst, wie viele Kinder in Syrien, ihre Freunde und Verwandten und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich nach Hause zurück zu können. Mit Hilfe von UNICEF kann sie wenigstens jeden Tag zur Schule gehen und lernen.

Der Krieg in Syrien dauert an. Mit Ihrer Hilfe kann UNICEF Kinder in Syrien selbst unter schwierigsten Bedingungen versorgen - im Land selbst und den Nachbarländern. Gemeinsam können wir verhindern, dass hier eine verlorene Generation heranwächst: durch medizinische Versorgung und psychosoziale Betreuung, Notschulen sowie Spiel und Sport. Ein Stück Normalität und ein geregelter Alltag geben den Kindern in Syrien wieder Halt und Hoffnung.

UNICEF-PROJEKTE SYRIEN

NEWS AUS SYRIEN

Schule trotz Krieg: Bildung kann nicht warten
Schule trotz Krieg: Bildung kann nicht warten

02. Februar 2018 via UNICEF-Presse

48 Millionen Kinder in Kriegs- und Krisengebieten brauchen Hilfe
48 Millionen Kinder in Kriegs- und Krisengebieten brauchen Hilfe

30. Januar 2018 via UNICEF-Presse

"Die Kinder sind die wahren Opfer"
"Die Kinder sind die wahren Opfer"

21. Dezember 2017 via UNICEF-Blog