UNICEF SCHÜTZT KINDER VOR GEWALT

Gewalt gegen Kinder geschieht häufig im Verborgenen. Angel (16) von den Philippinen wollte lieber sterben, als weiter im Haushalt ihres Peinigers zu arbeiten. Sie wurde sexuell missbraucht, geschlagen und bekam nur verdorbenes Essen. Heute lebt sie in einem Kinderschutzzentrum, das UNICEF unterstützt, und wird psychosozial betreut.

Mädchen und Jungen sind weltweit in erschreckendem Ausmaß körperlichen, sexuellen und seelischen Misshandlungen ausgesetzt. Von Gewalt betroffene Kinder haben häufig Lernprobleme, wenig Selbstvertrauen und leiden öfter unter Depressionen. UNICEF hilft den Opfern von Ausbeutung und Gewalt und setzt sich für einen verbindlich geregelten Schutz der Kinder ein.  

UNICEF-PROJEKTE {0}

NEWS ZUM THEMA {0}

Globaler Migrationspakt ist ein wichtiger Schritt für Kinderrechte
Globaler Migrationspakt ist ein wichtiger Schritt für Kinderrechte

16. Juli 2018 via UNICEF-Presse

5 Fragen zur Initiative für geflüchtete Kinder in Deutschland
5 Fragen zur Initiative für geflüchtete Kinder in Deutschland

11. Juli 2018 via UNICEF-Blog

„Kein Kind darf zusätzlich Schaden nehmen“
„Kein Kind darf zusätzlich Schaden nehmen“

10. Juli 2018 via UNICEF-Presse