FLÜCHTLINGSHILFE FÜR KINDER UND FAMILIEN

UNICEF-Geschäftsführer Christian Schneider informiert sich über die Flüchtlingshilfe in den Zeltsiedlungen der Bekaa-Ebene in Libanon. Die siebenjährige Amira aus Syrien (2. v. l.) musste den Tod ihres Vaters und ihres Onkels miterleben. Sie war so traumatisiert, dass sie ihre Beine nicht mehr bewegen konnte. Nach drei Monaten Therapie geht es Amira deutlich besser. Sie malt gern und kann ganz vorsichtig wieder laufen.

UNICEF hat jahrzehntelange Erfahrung in der Flüchtlingshilfe und versorgt Not leidende Familien mit dem Nötigsten. Kinder in Krisen- und Katastrophengebieten haben oft Schreckliches erlebt und brauchen Schutz und Hilfe, um wieder nach vorn schauen zu können. Psychosoziale Betreuung, Spielen und Lernen an sicheren Orten geben ihnen wieder Halt und Hoffnung.

UNICEF-PROJEKTE FLÜCHTLINGSHILFE

Spenden für Flüchtlinge

Über fünf Millionen Menschen haben ihr Zuhause verloren und wurden so zu heimatlosen Flüchtlingen – rund die Hälfte von ihnen sind Kinder.

NEWS ZUM THEMA FLÜCHTLINGSHILFE

Kinder in Aleppo: Sorge vor dem siebten Kriegswinter
Kinder in Aleppo: Sorge vor dem siebten Kriegswinter

04. Dezember 2017 via UNICEF-Blog

Kindheit in Trümmern
Kindheit in Trümmern

29. November 2017 via UNICEF-Presse

„Entwicklung beginnt mit Kindern“
„Entwicklung beginnt mit Kindern“

28. November 2017 via UNICEF-Presse