ÜBERLEBENSCHANCEN VON KINDERN VERBESSERN

Mit Hilfe von UNICEF haben sich die Überlebenschancen der sechs Monate alten Maniratou Mahamadou aus Niger deutlich verbessert. Ihre Mutter hatte sie zur Kontrolle in ein Ernährungszentrum in Niamey gebracht, das von UNICEF unterstützt wird. Hier wurde das schon sehr geschwächte Mädchen gegen Mangelernährung behandelt und erholte sich schnell.

Die Überlebenschancen von Kindern weltweit haben sich seit 1990 deutlich verbessert. Doch gerade ihre ersten vier Lebenswochen bleiben für Neugeborene eine besonders kritische Zeit. Mit einfachen und kostengünstigen Maßnahmen hilft UNICEF, das Leben von Müttern und Neugeborenen zu retten – beispielsweise durch Impfungen, bessere Gesundheitsversorgung und Hygiene.

UNICEF-PROJEKTE ÜBERLEBENSCHANCEN

NEWS ZUM THEMA ÜBERLEBENSCHANCEN

Spenden zu Weihnachten: Fünf Tipps, wie Sie mehr aus Ihrer Spende machen
Spenden zu Weihnachten: Fünf Tipps, wie Sie mehr aus Ihrer Spende machen

13. November 2018 via UNICEF-Blog

Jemen: Die Überlebenschancen werden schlechter
Jemen: Die Überlebenschancen werden schlechter

2. November 2018 via UNICEF-Presse

#Stop10Seconds: Social-Media-Kampagne rettet 10.000 mangelernährte Kinder
#Stop10Seconds: Social-Media-Kampagne rettet 10.000 mangelernährte Kinder

15. Oktober 2018 via UNICEF-Presse