UNICEF-Aktionen

Jahresrückblick 2015: Die UNICEF-Highlights im Quiz

Dienstag, 29.12.2015, 17:27 Uhr

von Simone Morawitz  •  9 Kommentare

2015 war für Kinder in Kriegs-, Krisen- und Katastrophengebieten weltweit ein schweres Jahr. 

Durch das Erdbeben in Nepal, die anhaltende Flüchtlingskrise in Syrien und den Nachbarländern oder die Hungersnot im Südsudan haben viele Kinder unendliches Leid erfahren müssen. Doch die Mädchen und Jungen haben auch unendlich große Hilfsbereitschaft der UNICEF-Spender und -Mitarbeiter zu spüren bekommen.

An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an alle UNICEF-Unterstützer 2015. Sie sind Helden für Kinder!

Jahresrückblick 2015: Mitraten und gewinnen beim UNICEF-Quiz

Was hat uns in diesem Jahr sonst noch beschäftigt?

Erfahren Sie in unserem Quiz zum Jahresrückblick 2015 mehr über unsere Arbeit der vergangenen zwölf Monate und gewinnen Sie eines unserer schönsten Bücher: "We the Children" dokumentiert mit berührenden Fotoreportagen auf fast 300 bildgewaltigen Seiten das Leben von Kindern weltweit.

Testen Sie Ihr Wissen: Was ist im UNICEF-Jahr 2015 geschehen? Viel Glück und los geht’s!

 
         

Gewinnen Sie den Bildband "We the Children"

Konnten Sie alle Fragen beantworten? 

Vermutlich sind Sie mit Ihrem Wissen schon lange ein Held für Kinder oder auf dem besten Weg dorthin. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme und Ihre Unterstützung in 2015 verlosen wir zum Jahresabschluss 3x1 Exemplar des bewegenden Bildbands "We the Children".

Marie-Luise Marjan präsentiert den Bildband "We the Children"

UNICEF-Patin Marie-Luise Marjan mit dem Bildband "We the Children".

© Felix Schmitt/Edition Lammerhuber

Zur Teilnahme am Jahresrückblick-Gewinnspiel schicken Sie bis zum 15.1.2016 eine Mail mit dem Betreff "UNICEF-Quiz 2015" an online-redaktion@unicef.de. 

Sie nehmen dann automatisch an der Verlosung teil (Alle Teilnahmebedingungen im Überblick). 

Viel Glück!

Update 16.1.2016: Unser Jahresrückblick-Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen. Die Gewinner werden in den kommenden Tagen per E-Mail benachrichtigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln. Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.