JUNIORBOTSCHAFTER 2015 – EVA PADBERG
Dienstag, 17. März 2015, 10:38 Uhr
von Simone Morawitz | 0 Kommentare

Wo immer sie auftauchen, bewegen sie was: Die UNICEF-JuniorBotschafter setzen sich für ihre Rechte und die aller Kinder weltweit ein. Einmal im Jahr werden die besten Aktionen für Kinderrechte ausgezeichnet – beim UNICEF-JuniorBotschafter Wettbewerb. In dieser Blog-Reihe stellen wir JuniorBotschafter und Prominente vor, die etwas für Kinder verändert haben. Was ist ihr Lebensmotto? Mit wem würden sie gerne mal das Leben tauschen? Was sagen ihre besten Freunde über sie? Wir haben nachgefragt…

… bei Top-Model und UNICEF-Botschafterin Eva Padberg

Model und UNICEF-Botschafterin Eva Padberg

Eva Padberg vergibt einen Preis an JuniorBotschafter in der Frankfurter Paulskirche.
© UNICEF DT/2014/Vielz

Im vergangenen Jahr war sie dabei: Bei der JuniorBotschafter-Preisverleihung in der Frankfurter Paulskirche hat Eva Padberg als Laudatorin einen der begehrten Preise überreicht. Kindern und Jugendlichen mit tollen Ideen die Tür zu öffnen, damit sie gehört und ernst genommen werden – das ist eines von Evas ehrenamtlichen Hobbies.

Das hat sie auch schon bei der Aktion "World we want" gezeigt. Jugendliche konnten dabei auf einer Internetplattform ihre Meinung sagen und zeigen, in welcher Welt sie zukünftig leben wollen. Im Mai wurden die Ergebnisse dann an den damaligen Bundesminister Dirk Niebel und den ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler übergeben. Sie fließen in die Diskussionen über die neuen Entwicklungsziele für eine bessere Welt mit ein. Auch dabei hat Eva Padberg die Jugendlichen unterstützt.

„Wenn viele gemeinsam von einer besseren Zukunft träumen, ist das der Anfang für Veränderungen in der Wirklichkeit“, sagt Eva Padberg.

Steckbrieffragen an Eva Padberg

Was magst Du überhaupt nicht?Vorurteile gegenüber dem generell Fremden oder Neuen. Engstirnigkeit und Schubladendenken.

Welche Eigenschaften magst Du an anderen Menschen?Humor, wenn jemand sich selbst generell nicht zu ernst nimmt. Einfühlungsvermögen und ich finde es toll wenn man, klar und deutlich seine Meinung äußern kann, ohne andere damit zu verletzen.

Was sagt dein bester Freund über Dich?Dass ich super kochen kann.

Was wolltest du werden, als du klein warst?Ballerina.

Welche Superheldinnenfähigkeit hättest du am liebsten?Die Fähigkeit zu fliegen.

Infos zum UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können sich beim bundesweiten UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb mit ihren Aktionen für Kinderrechte bewerben. Es geht darum, die Kinderrechte weltweit bekannt zu machen und für alle Kinder weltweit zu verwirklichen. Die Aktionen können bunt und verrückt sein. Wichtig ist, dass die Aktionen über Kinderrechte informieren und vielleicht sogar Spendengelder sammeln. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Einsendeschluss ist der 31. März 2015.

AB JETZT BEWERBEN FÜR DEN JUNIORBOTSCHAFTER 2015! Weitere Informationen und Aktionsideen unter www.juniorbotschafter.de.

Lesen Sie hier weitere Beiträge zum Thema Juniorbotschafter.

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld