TAG DES EHRENAMTES: JUGENDLICHE BERATEN ERWACHSENE
Samstag, 5. Dezember 2015, 16:30 Uhr
von Jennifer Kleeb | 1 Kommentar

IM UNICEF-JUNIORBEIRAT UNTERSTÜTZEN JUGENDLICHE AKTIONEN IN DEUTSCHLAND

Wenn es um ehrenamtliches Engagement geht, denken die meisten erst einmal an Erwachsene. Und ja, es stimmt, bundesweit engagieren sich tausende Frauen und Männer ehrenamtlich – auch bei UNICEF.

Dass sich aber auch viele junge Menschen in ihrer Freizeit für Themen einsetzen, die ihnen wichtig sind, wird nicht immer gesehen. Das wollen wir ändern und Ihnen zum internationalen Tag des Ehrenamtes den UNICEF-JuniorBeirat vorstellen.

Die jugendlichen Beiratsmitglieder setzen sich ehrenamtlich für die Kinderrechte ein und unterstützen unsere Arbeit bei UNICEF Deutschland – unter anderem, indem sie uns bei Projekten und Aktionen, die Kinder und Jugendliche in Deutschland betreffen, beraten.

Tag des Ehrenamtes: der UNICEF-JuniorBeirat

Der UNICEF-JuniorBeirat (2014-2016, drei Mitglieder nicht im Bild).
© UNICEF/DT2015-23444/Jennifer Kleeb

10 Fakten über den ehrenamtlichen UNICEF-JuniorBeirat

  • Er setzt sich aus zwölf Jugendlichen zusammen.
  • Sechs davon sind Mädchen, sechs Jungs.
  • Sie sind zwischen 16 und 18 Jahren alt.
  • Die Mitglieder des JuniorBeirats kommen aus fünf verschiedenen Bundesländern, wobei Nordrhein-Westfalen am stärksten vertreten ist, gefolgt von Baden-Württemberg.
  • Der aktuelle UNICEF-JuniorBeirat ist der erste seiner Art.
  • Er wurde am 1. November 2014 von engagierten Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland gewählt.
  • Der JuniorBeirat trifft sich zweimal jährlich für ein Wochenende in den Räumlichkeiten von UNICEF Deutschland in Köln.
  • Sechs der Mitglieder haben die UNICEF-JuniorTeamer-Ausbildung abgeschlossen und engagieren sich lokal mit ihren JuniorTeams für die Kinderrechte.
  • Neben seiner beratenden Funktion unterstützt der JuniorBeirat UNICEF Deutschland zum Beispiel auch bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen für Jugendliche, wie das regionale Youth Hangout in Stuttgart.
  • Die nächste JuniorBeirats-Wahl findet im Juni 2016 statt.
Die JuniorBeirats-Mitglieder bei ihrem letzten Treffen Ende Juni in Köln.

Die JuniorBeirats-Mitglieder bei ihrem letzten Treffen Ende Juni in Köln.
© UNICEF/DT2015-23443/Jennifer Kleeb

Beiratsmitglieder stellen sich vor

Sind Sie neugierig geworden, welche zwölf Jugendlichen hinter dem aktuellen UNICEF-JuniorBeirat stecken? Wollen Sie wissen, was die engagierten Mädchen und Jungen inspiriert, was ihr bislang schönstes Erlebnis mit UNICEF war oder was sie machen, wenn sie nicht gerade für die Kinderrechte aktiv sind?

KOMMENTARE

  • anonym
    29. Dezember 2015 01:38 Uhr

    Danke

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld