UNICEF BLOG-ARCHIV

  • 29. März 2017 Von Vera Mäusbacher 0 Kommentare

    Hunger und Durst im Südsudan: Wie Kinder in Juba den Wassermangel überleben

    Südsudan: Zwei Jungs sammeln Wasser von einer kaputten Leitung

    Der Konflikt im Südsudan hat Millionen ihr Zuhause geraubt. Vor allem Kinder leiden jeden Tag Hunger und Durst – und sterben häufig an den Folgen. Die dramatische Wasserknappheit wird durch die anhaltenden Konflikte immer verheerender.

    Mehr erfahren

  • 21. März 2017 Von Christian Schneider 1 Kommentar

    Kommentar: Endlich ankommen, endlich Kind sein

    UNICEF-Studie: Vater Khaled erzählt seinen Söhnen zum Einschlafen eine Geschichte

    Wenn wir heute die neue UNICEF-Studie „Kindheit im Wartezustand“ über die Situation von geflüchteten Kindern in Deutschland vorstellen, dann bin ich in Gedanken wieder bei einer Familie, die ich erst vor ein paar Tagen in einer Flüchtlingsunterkunft in Westfalen traf.

    Mehr erfahren

  • 15. März 2017 Von Christian Schneider 0 Kommentare

    Sechs Jahre Syrienkrieg: Kinder zwischen Tod, Härte und Hoffnung

    Sechs Jahre Syrienkrieg: Syrischer Junge in zerstörter Schule

    Sechs Jahre Syrien-Krieg und noch kein Ende – was bedeutet das für die Kinder? Gerade hat UNICEF bekannt gegeben, dass die Brutalität gegen Kinder im vergangenen Jahr einen traurigen Höchststand erreicht hat. Trotz und gerade weil dieses Wissen schier unerträglich ist, müssen wir weiter hinschauen, mahnen, uns einsetzen, helfen.

    Mehr erfahren

  • 15. März 2017 Von Tim Rohde 15 Kommentare

    "Wir wollen unsere Kindheit zurück!"

    Musikvideo Syrien: Ansam vor Trümmern der Stadt Aleppo

    "Wir werden stärker sein und wachsen… unsere Herzen kehren zurück ins Leben", singt das zehnjährige, blind geborene Mädchen Ansam aus Syrien. Im "Song für Syrien" gibt sie ihr Statement für Frieden – gemeinsam mit anderen Flüchtlingskindern.

    Mehr erfahren

  • 9. März 2017 Von Ninja Charbonneau 2 Kommentare

    Verletzungen an Körper und Seele

    Syrien: Der 13-jährige Majed wurde Opfer eines Blindgängers in Aleppo

    An einem sonnigen Wintermorgen Mitte Januar waren Majed, 13, und sein Freund Omar, elf, mit ihren Rädern auf dem Weg zu einem kleinen Park in der Nähe ihrer Häuser in Ost-Aleppo. Sie fanden ein merkwürdiges grünes Metallobjekt. „Es sah aus wie eine Trinkdose“, erzählt Majed. „Ich bin drauf getreten. Dann ist es explodiert.”

    Mehr erfahren

  • 8. März 2017 Von Angela Griep 0 Kommentare

    „Es tut weh zu sehen, wie die Kinder leiden“

    Südsudan: Angela Griep in Thonyor

    In Teilen des Südsudan herrscht eine Hungersnot. UNICEF-Mitarbeiterin Angela Griep berichtet im Interview aus dem Krisengebiet und erzählt von bewegenden Erlebnissen.

    Mehr erfahren

  • 1. März 2017 Von Katharina Kesper 0 Kommentare

    Video: Zwei Leben, zwei Kriege, eine Geschichte

    Harry und Ahmed - Zwei Leben, eine Geschichte

    Harry und Ahmed trennen 70 Jahre, doch ihre Flüchtlingsgeschichte vereint sie. Zusammen erzählen sie von ihren Erlebnissen und Erfahrungen während ihrer Flucht - damals im zweiten Weltkrieg und heute im Syrienkonflikt. Das vermeidlich Erstaunliche: Die beiden haben mehr gemeinsam, als man denkt.

    Mehr erfahren