UNICEF BLOG-ARCHIV

  • 29. Juni 2017 Von Ninja Charbonneau 0 Kommentare

    Dürre in Kenia: Fünf Fragen an UNICEF-Leiter Werner Schultink

    Dürre in Kenia: Werner Schultink an einer Klinik in Lokomarinyang

    Fast drei Millionen Menschen in Kenia leiden unter den Folgen einer schweren Dürre. Felder und Weideland sind ausgetrocknet, ganze Viehherden sind verendet. Im Interview erklärt UNICEF-Leiter Werner Schultink, warum die Situation für Kinder besonders gefährlich ist.

    Mehr erfahren

  • 14. Juni 2017 Von Tim Rohde 2 Kommentare

    Saja gibt nicht auf!

    Aleppo: Saja lebt mit dem Krieg seit sie sieben ist.

    Erinnern Sie sich an Saja? Sie lebt noch immer in Aleppo. Nun haben unsere Kollegen vor Ort Saja ein weiteres Mal besucht. Und auch nach mehr als sechs Jahren Krieg und vielen Schicksalsschlägen hat Saja ihren Mut und ihre Lebensfreude nicht verloren.

    Mehr erfahren

  • 12. Juni 2017 Von Simone Morawitz 2 Kommentare

    Mats Hummels: "Bewegende" Begegnungen in Malawi

    Mats Hummels beim Besuch des Childcare Centre in Chimwemwe

    Fußballstars wie Mats Hummels sind eigentlich immer unterwegs. Seine Reise nach Malawi war für den neuen UNICEF-Botschafter aber etwas Besonderes. Er hat sich dort UNICEF-Projekte angeschaut und erlebt, wie UNICEF vor Ort arbeitet.

    Mehr erfahren

  • 9. Juni 2017 Von Ninja Charbonneau 38 Kommentare

    Kinderarbeit

    Mustafa (7) arbeitet mit seinem Vater gemeinsam in einer Werkstatt in Bagdad im Irak.

    Hier finden Sie die wichtigsten Infos im Überblick – und so viel vorweg: Wenn Ihre Kinder nicht beim Aufräumen oder Rasen mähen helfen wollen und sich dabei auf das Verbot von Kinderarbeit berufen, dürfen Sie getrost widersprechen.

    Mehr erfahren

  • 7. Juni 2017 Von Gabriel Vockel 0 Kommentare

    Eine Reise durch den Süden der Demokratischen Republik Kongo

    UNICEF-Mitarbeiter Gabriel Vockel mit Schulkindern im Kongo.

    Gabriel Vockel arbeitet als Kinderschutzexperte in Kinshasa, im UNICEF-Länderbüro der Demokratischen Republik Kongo (DRK). In unserem Blogbeitrag berichtet er von seiner Reise in den Süden des Landes – und von einer himmlischen Erkenntnis.

    Mehr erfahren