Pressemitteilung

UNICEF DEUTSCHLAND ERNEUT FÜR HOHE TRANSPARENZ AUSGEZEICHNET

Köln, 28. November 2012

Erneut ist UNICEF Deutschland beim Transparenzwettbewerb der Wirtschafts- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) mit einem Spitzenplatz ausgezeichnet worden. Nach dem Gewinn des Preises in 2010 bestätigt der 2. Platz in diesem Jahr die kontinuierliche, umfassende und hohe Transparenz der Organisation. An dem Wettbewerb beteiligten sich in diesem Jahr 55 der wichtigsten deutschen Spendenorganisationen.

Der Preis zeichnet die vorbildliche Berichterstattung von UNICEF über seine Ziele, seine Tätigkeit und die Verwendung der Mittel aus. Den 2. Platz beim PWC-Wettbewerb teilt sich UNICEF in diesem Jahr mit Care Deutschland-Luxemburg. Auch der gerade veröffentlichte „Spenden-Kompass“ der Zeitschrift „Capital“ listet UNICEF auf Platz 2 unter die transparentesten Organisationen – von 50 geprüften Hilfswerken.

„Grundlage für Spenden ist Vertrauen. Hierzu sind eine offene Kommunikation und kontinuierliche und umfassende Information notwendig. Wir freuen uns sehr, dass unsere Anstrengungen für einen echten Dialog mit Spendern, Partnern und Öffentlichkeit erneut gewürdigt werden“, erklärte Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland bei der Preisverleihung in Berlin. „Die Auszeichnung ist Ansporn und Anerkennung für alle ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter von UNICEF Deutschland.“

Mit seinem umfassenden Geschäftsbericht und einer eigenen Transparenzseite auf www.unicef.de/transparenz informiert UNICEF Deutschland für jedermann leicht zugänglich über seine Ziele, Projekte, Herausforderungen, Finanzen, Strukturen und seine Arbeitsweise. Dort werden auch die ethischen Grundsätze und die Methoden der Spendenwerbung dargestellt.

Über UNICEF: Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen arbeitet in über 150 Ländern. Die Programme helfen, dass Kinder gesund aufwachsen, Zugang zu sauberem Wasser und ausreichender Nahrung haben, zur Schule gehen können und besser vor Missbrauch und Ausbeutung geschützt sind. UNICEF leistet auch umfassende Nothilfe für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten und tritt in Deutschland politisch für die Rechte der Kinder ein. Spenden der Bundesbürger, Erlöse aus dem Verkauf von Grußkarten und der Einsatz von über 8.000 ehrenamtlichen Helfern machen UNICEF Deutschland zu einem wichtigen Stützpfeiler der internationalen Arbeit. Auch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt UNICEF Deutschland eine seriöse und vertrauenswürdige Verwendung der Spenden. 

Weitere Informationen zu Struktur, Arbeitsweise und Finanzen von UNICEF Deutschland auf www.unicef.de/transparenz.  

Informationen zum Preis von PricewaterhouseCoopers und den Kriterien für die Bewertung der teilnehmenden Organisationen unter www.pwc.de.

Rudi Tarneden

PRESSEKONTAKT

Rudi Tarneden
0221-93650-235
E-Mail: presse(at)unicef.de


UNICEF: Transparenz-Siegel für vertrauenswürdige Arbeit

TRANSPARENZ BEI UNICEF

UNICEF Deutschland trägt das DZI-Spendensiegel und ist bereits zwei Mal beim PwC-Transparenzpreis ausgezeichnet worden.

Weiterlesen