Progress on household drinking water, sanitation and hygiene, 2000-2020

Überleben & Entwicklung

Der Bericht "Progress on household drinking water, sanitation and hygiene 2000 – 2020" von UNICEF und WHO untersucht die Umsetzung zum sechsten nachhaltigen Entwicklungsziel (SDG). Erstmals enthält er auch nationale Daten zur Menstruationshygiene.

Der Bericht zeigt, dass zu Beginn der Covid-19-Pandemie sich drei von zehn Menschen nicht zu Hause die Hände waschen konnten. Etwa jedem vierten Menschen fehlte 2020 der Zugang zu sicherem Trinkwasser und fast die Hälfte der Weltbevölkerung hatte keinen Zugang zu sicheren sanitären Anlagen. Laut des Berichts werden Milliarden Menschen auf der ganzen Welt im Jahr 2030 keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser, sanitären Einrichtungen und Hygiene im eigenen Haushalt haben, wenn sich die Fortschritte in diesen Bereichen nicht vervierfachen.

Detail
Format: PDF

Größe: 83 Seiten, 24,8 MB
Veröffentlichung: 07/2021
In englischer Sprache