Zur Situation der syrischen Kinder im Krieg und auf der Flucht

Kinderschutz

Der aktuelle UNICEF-Lagebericht „Zur Situation der syrischen Kinder im Krieg und auf der Flucht“ dokumentiert die immer schlechter werdende Lage von Millionen Kindern, die als Vertriebene innerhalb Syriens oder als Flüchtling in den Nachbarländern vor dem fünften Kriegswinter stehen.

Auch wenn es in Europa anders erscheint: Die allermeisten syrischen Flüchtlinge halten sich in der Nähe ihrer Heimat auf. Allein innerhalb Syriens sind über 6,5 Millionen Menschen Vertriebene im eigenen Land – fast die Hälfte davon sind Kinder. Auch die über vier Millionen Syrer, die Zuflucht in den Nachbarländern gesucht haben, hoffen darauf, wieder nach Hause zurückzukehren. Allerdings lassen Perspektivlosigkeit gepaart mit wachsender Armut immer mehr Familien verzweifeln.

Mithilfe von Zahlen, aber vor allem mit Geschichten über einzelne Kinder, stellt der Bericht die Situation der Flüchtlingskinder dar. Weiterhin wird die UNICEF-Arbeit in Syrien und den Nachbarländern präsentiert.

Detail
Format: PDF

Größe: 22 Seiten, 2,4 MB
Veröffentlichung: 11/2015