Trinkwasser Äthiopien: Kind trinkt Wasser aus Brunnen

ÄTHIOPIEN: OHNE WASSER KEIN LEBEN

SPENDEN SIE KOSTBARES TRINKWASSER FÜR KINDER

Klares, sprudelndes Wasser ist ein köstlicher Genuss, für jeden Menschen, jedes Kind. In einem Landstrich, den Staub, Steine und sengende Hitze prägen, ist es pures Leben. Tigray heißt die harsche und extrem trockene Region Äthiopiens, in der UNICEF mit Ihrer Hilfe mehr als 100.000 Menschen mit sauberem Wasser versorgen will. Denn verschmutztes Wasser ist in Äthiopien eine der größten Gefahren für Kinder: In offenen Tümpeln lauern Krankheitserreger. Der Klimawandel verschärft die Situation. Den ersten Tiefbrunnen konnten wir jetzt schon fertigstellen. Schon tausende Familien in den ersten Dörfern in Tigray erhalten dadurch zum ersten Mal sicheres Trinkwasser.

Jetzt mit Ihrer Spende für sauberes Wasser sorgen

Schulung eines lokalen Wasserkomitees
Fünf Familien lernen die wichtigsten Hygieneregeln
Ein Dorfbrunnen für 500 Menschen

Sauberes Wasser hilft nicht nur gegen Durst

Tilalem Kiros ist ein starkes Mädchen. 25 Liter Wasser trägt sie auf ihrem Rücken über die Felsen. Tilalem schultert diese Last für ihre Familie, dreimal in der Woche. Dafür steht die 13-Jährige früh auf. Denn die nächste Wasserquelle ist über eine Stunde von ihrem Heimatort entfernt.

Der Mangel an Wasser bestimmt das Leben aller Menschen in den ländlichen Regionen Äthiopiens. Äthiopien gehört zu den trockensten Ländern der Welt, immer wieder gibt es Dürreperioden. Jeder Dritte hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Kommen Tilalem und ihre Mutter zu spät zur Quelle, ist das Wasser oft verschmutzt. Denn die Familien aus der Region waschen dort auch ihre Wäsche.

Tilalem und ihre Mutter holen Wasser

Tilalem weiß: Sauberes Wasser hält Kinder gesund. Doch wo verlässliche Wasserquellen fehlen, holen die Mädchen und Frauen das Wasser aus offenen Tümpeln. Sie sind oft mit Krankheitserregern verseucht. Jedes Jahr sterben in Äthiopien mehr als 17.000 Mädchen und Jungen an Krankheiten, die auf verschmutztes Wasser und schlechte Hygiene zurückzuführen sind.

Tilalem will Ärztin werden. Gerne würde sie regelmäßig zur Schule gehen, um zu lernen. Doch dafür hat sie weder die Zeit noch die Kraft. Die Mädchen und Frauen, die traditionell für das Wasserholen zuständig sind, verbringen oft mehrere Stunden täglich mit dieser Aufgabe. Diese Zeit fehlt den Kindern für die Schule oder zum Spielen, ihren Müttern für Arbeit und die Versorgung der Kinder. Mit Trinkwasser-Brunnen direkt im Ort können wir ihnen diesen Freiraum geben.

Mehr als nur Brunnen – wie UNICEF mit Ihren Spenden hilft

Mit Ihrer Hilfe versorgt UNICEF 140.000 Menschen mit sauberem Trinkwasser und Latrinen. In Tigray wollen wir jetzt gemeinsam noch mehr Menschen erreichen.

  • Bau von 210 Brunnen: Mit Hilfe von Spenden wollen wir in der Gebirgsregion Tigrays 210 weitere Brunnen bauen. So werden 87.000 Menschen sauberes Wasser erhalten. Zusätzlich will UNICEF zwei Tiefbrunnen im Distrikt Raya Azebo bohren und mit Pumpen und Generatoren ausstatten. Das Wasser erreicht dann über Rohrleitungssysteme 27.000 Menschen in den umliegenden Dörfern.
  • Schulung von Wasserkomitees: UNICEF schult in den Dörfern Wasserkomitees - hier engagieren sich besonders die Frauen. Jedes Wasserkomitee achtet darauf, dass die Wasserquellen im Dorf sauber bleiben und bei Bedarf repariert werden. Sie helfen auch mit, die Familien über einfache Hygieneregeln zu informieren – so können sie ihre Kinder vor Krankheiten schützen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit als UNICEF-Pate und werden Sie Teil der Gemeinschaft

Unterstützen Sie unserer Arbeit mit einer einmaligen Spende

Teamtreffen

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Wir glauben, dass alle Mädchen und Jungen eine Kindheit verdient haben. Dafür arbeiten wir jeden Tag – schnell, transparent und effizient. Wo immer wir für Kinder da sind, sind unsere Spender dabei: Sie helfen gezielt und ohne Umwege dort, wo es gebraucht wird. Machen Sie mit!

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Wir glauben, dass alle Mädchen und Jungen eine Kindheit verdient haben. Dafür arbeiten wir jeden Tag – transparent und effizient. Wo immer wir für Kinder da sind, sind unsere Spender dabei: Als UNICEF-Pate helfen Sie dauerhaft und besonders zuverlässig und nachhaltig. Machen Sie mit!

Euro
Bitte geben Sie einen Mindestbetrag von 10 Euro ein. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch zu Beginn des Folgejahres.
Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie ab einer Spendenhöhe von 25 Euro.
Äthiopien/Wasser wirkt
Euro
Bitte geben Sie einen Mindestbetrag von 10 Euro ein. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch zu Beginn des Folgejahres.
Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie ab einer Spendenhöhe von 25 Euro.
Äthiopien/Wasser wirkt

IHRE DATEN

*Pflichtfeld
Äthiopien/Wasser wirkt

WIE MÖCHTEN SIE BEZAHLEN ?

Sicher & bequem per Lastschrift

Sie werden zum sicheren Online-Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet.

Sie werden zu PayPal weitergeleitet.

Ich zahle per Bankeinzug

DE
Äthiopien/Wasser wirkt
Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Zur höchstmöglichen Sicherheit benutzt UNICEF ein SSL-Zertifikat mit erweiterter Prüfung (Extended Validation SSL). Ihre Daten werden niemals an Dritte zu werblichen Zwecken weitergegeben.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie UNICEF mit einer Patenschaft unterstützen

Ihre Unterstützung im Überblick:

Monatlicher Beitrag
Zahlungsweise
Zahlungsart
Bankeinzug
Abbuchungsbetrag
*Pflichtfeld

MEHR ZUM THEMA

Bangladesh: Trinkwasser aus einem sicheren Brunnen

Bangladesch: Schützt die Kinder vor giftigem Arsen

Sie können helfen: Sauberes Wasser und lebenswichtige Informationen sollen jetzt auch die Dörfer in Bangladesch erreichen. Weiterlesen


Sauberes Trinkwasser in Kambodscha: Ein neuer Brunnen

Kambodscha: Sauberes Trinkwasser und Hygiene

80.000 Familien hat UNICEF in Kambodscha mit Trinkwasser versorgt. Helfen Sie mit, dass es noch mehr werden. Weiterlesen


Klimabotschafter in Sambia

Sambia: Gemeinsam gegen die Folgen des Klimawandels

UNICEF hilft in Sambia auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen – und gemeinsam Lösungen zu finden. Weiterlesen



Weltweit helfen und UNICEF-Projekte unterstützen

WELTWEIT HELFEN

UNICEF hilft Kindern in rund 150 Ländern. Entdecken Sie, wo Kinder Ihre Hilfe brauchen. Lesen Sie mehr über die Projekte von UNICEF.

Weltweit helfen

UNICEF-Pate werden und dauerhaft spenden

WERDEN SIE UNICEF-PATE

Als UNICEF-Pate machen Sie verlässliche Hilfe möglich. Mit Ihrer monatlichen Spende hat unsere gemeinsame Hilfe eine große Wirkung.

UNICEF-Pate werden