BERLINER PHILHARMONIKER

DEUTSCHE BANK ÜBERREICHT 25.000 EURO AN UNICEF-BOTSCHAFTER BERLINER PHILHARMONIKER

Über 10.000 Zuschauer besuchten das Fest am Kulturforum, das die Stiftung Berliner Philharmoniker und die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zusammen mit weiteren Partnern ausgerichtet haben. Inmitten eines vielfältigen Programms mit Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen und Tanzvorführungen wurde auch an die Kinder aus Syrien erinnert: Auf Einladung der Berliner Philharmoniker war die UNICEF-Gruppe Berlin an beiden Tagen mit einem Stand vertreten, an dem Besucher sich über die Nothilfe für syrische Kinder und UNICEF-Bildungsprojekte informieren konnten.

Spenden für UNICEF-Nothilfe in Syrien

Berliner Philharmoniker nehmen Spendenscheck entgegen

Jürgen Fitschen überreicht einen Spendenscheck an die Internationalen UNICEF-Botschafter Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker
© Monika Rittershaus

Aus Anlass der 25-jährigen Partnerschaft mit den Berliner Philharmonikern überreichte Jürgen Fitschen, der Co-Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Bank, vor der Aufführung der Orffschen Carmina Burana einen Scheck über 25.000 Euro an die Internationalen UNICEF-Botschafter Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker. Hinzu kamen weitere Spenden des Publikums, die ebenfalls der Nothilfe für syrische Kinder zugute kommen.