Nina Ruge bei ihrer Ernennung zur UNICEF-Botschafterin.
© CommerzbankNina Ruge bei ihrer Ernennung zur UNICEF-Botschafterin.

Nina Ruge

Moderatorin Nina Ruge unterstützt UNICEF Deutschland seit 1995 und wurde im Jahr 2012 zur UNICEF-Botschafterin ernannt. 

UNICEF ist für mich der beste intelligence service auf der Welt. Weil den Kindern in armen Ländern mit so großer Intelligenz die Hand gereicht wird - um sie mitzunehmen auf einen Weg, der Bildung heißt, Schutz, Gesundheit und Selbstständigkeit.

Nina Ruge
Nina Ruge während ihrer Porjektreise mit Kindern in Kambodscha

Nina Ruge für UNICEF

Bei zahlreichen Veranstaltungen, Pressekonferenzen und Tagungen von Firmenpartnern berichtet Nina Ruge über die Aufgaben, Herausforderungen und die Arbeit von UNICEF vor Ort. Als Botschafterin war sie 2012/2013 auch Schirmherrin der UNICEF-Städtepartnerschaft mit Ingolstadt. 

Nina Ruge bei ihrer Ernennung zur UNICEF-Botschafterin.

Bild 1 von 5 | Im November 2012 wurde Nina Ruge auf der UNICEF-Gala in Köln von Dr. Jürgen Heraeus (Vorsitzender UNICEF Deutschland) zur UNICEF-Botschafterin ernannt.

© Commerzbank
Kambodscha: Nina Ruge mit Kindern beim Händewaschen

Bild 2 von 5 | UNICEF hat zusammen mit Partnern in Kambodscha neue sanitäre Anlagen in Schulen gebaut. Die Mädchen zeigen Nina Ruge, wie man sich die Hände gründlich wäscht. 

© UNICEF/DT2013-38422/Claudia Berger
UNICEF-Botschafterin Nina Ruge während einer Projektreise nach Südafrika im Juni 2004.

Bild 3 von 5 | Nina Ruge während ihrer Südafrika-Projektreise 2004.

© UNICEF/Vic Lietz
Nina Ruge während einer Projektreise nach Nigeria.

Bild 4 von 5 | Die Fernsehmoderatorin Nina Ruge im Jahr 2005 während einer Projektreise nach Nigeria. Seit 1995 ist Nina Ruge ehrenamtlich für UNICEF aktiv.

© UNICEF/Dieter Pool
Nina Ruge während einer Projektreise in Südafrika.
Bild 5 von 5 © UNICEF/Vic Lietz

Unterwegs für UNICEF

1998 besuchte Nina Ruge Heimkinder in Rumänien. Im Jahr 2004 reiste sie mit einem UNICEF-Juniorreporterteam nach Südafrika. Ein Jahr später unterstützte Nina Ruge die Polio-Kampagne von UNICEF in Nigeria. Dabei wurden Millionen Kinder gegen diese Krankheit geimpft.

2013 reiste Nina Ruge für UNICEF nach Kambodscha. Sie berichtet darüber im UNICEF-Blog und in dieser Folge von unicefTV:

Kurz-Biografie

Nina Ruge ist Fernsehmoderatorin, Buchautorin und Journalistin.

Nach ihrem Abitur absolvierte Nina Ruge zunächst ein Lehramtsstudium, bevor sie nach Berlin umzog, um beim Film zu arbeiten. Im Jahr 1989 wurde die Journalistin vom ZDF entdeckt und moderierte das „heute-journal“. 1994 startete sie das ZDF-Nachtnachrichten-Journal „heute Nacht“ und 1997 das tägliche journalistische People-Magazin „Leute heute“. 2007 moderierte sie Talksendungen für das Bayerische Fernsehen und PHOENIX. Heute arbeitet sie unter anderem für ARD und ZDF. Als Buchautorin hat sie bisher 20 Bücher veröffentlicht.

MEHR ZUM THEMA

Prominente für UNICEF
Viele Prominente setzen sich als UNICEF-Pate/-Patin oder UNICEF-Botschafter*in ehrenamtlich für UNICEF ein.
Jetzt UNICEF-Pate/UNICEF-Patin werden
Als UNICEF-Pate oder UNICEF-Patin ermöglichen Sie verlässliche Hilfe. Mit Ihrer monatlichen Spende hat unsere gemeinsame Hilfe große Wirkung.