#Stop10Seconds:
Wir sagen Stopp!

Gemeinsam mit Mats Hummels, Angelique Kerber und Udo Lindenberg retten wir Kinder vor dem Hungertod.

Jetzt Spenden

#Stop10seconds

Alle 10 Sekunden stirbt
ein Kind an Hunger

Es ist unfassbar, unbegreiflich: Immer noch stirbt weltweit alle 10 Sekunden ein Kind unter 5 Jahren an den Folgen von Hunger. Aktuell zum Beispiel im Südsudan: Dort fliehen täglich Kinder vor den grausamen Bürgerkriegsmilizen. Sie haben kaum etwas zu essen, die Ernten sind zerstört. Sauberes Trinkwasser gibt es nicht, gefährliche Krankheiten breiten sich immer weiter aus. Es droht eine weitere Hungersnot, und bald beginnt die Trockenzeit.

Mit #Stop10Seconds sagen wir: Wir lassen die hungernden Kinder nicht im Stich. Wir beenden die Spirale aus Hunger und Tod. Unser Ziel: 10.000 Kinder im Südsudan vor dem Hungertod retten!

Gemeinsam mit Mats Hummels, Angelique Kerber und Udo Lindenberg machen wir den Anfang. Hilf mit!

In nur 7 Tagen Leben Retten

Maria aus dem Südsudan ist gerade einmal zwei Jahre alt. Doch sie musste schon um ihr Leben kämpfen. Sie wog kaum sechs Kilo, war völlig entkräftet, konnte nichts zu sich nehmen.

Mit Hilfe von Spezialnahrung wie der besonders nährstoffreichen Erdnusspaste kam sie in nur sieben Tagen wieder auf die Beine. Jetzt kann sie wieder normal essen, laufen und vor allem lachen.

Maria hat überlebt, dank unserer Hilfe.
Lasst uns noch mehr Kinderleben retten – gemeinsam!

"Es kann doch nicht sein, dass heute immer noch so viele Kinder von Hunger bedroht sind! Wir drei wollen das ändern! Seid ihr dabei?"

Mats Hummels

"Mit nahrhafter Erdnusspaste kann man so schnell so viel tun. Hilfe ist also wirklich möglich - und die Kinder brauchen uns dringend!"

Angelique Kerber

„Wenn wir die Kinder retten wollen, müssen wir jetzt handeln. Komm, lass zusammen durchziehen! Euer Udo“

Udo Lindenberg

Unser Ziel: 10.000 Kinder
im Südsudan retten

UNICEF ist im Südsudan Tag und Nacht im Einsatz. Wir versorgen die Kinder und ihre Familien. Unsere Hilfstransporte liefern die dringend benötigte Spezialnahrung wie Erdnusspaste und therapeutische Milch. Doch die Not ist groß. Wenn wir nicht schnell mehr Hilfe mobilisieren können, werden in den kommenden Monaten möglicherweise Tausende weitere Kinder sterben.

Das wollen wir verhindern – zusammen mit unseren prominenten Unterstützern und Deiner Hilfe. Lass uns Kinderleben retten!

So kannst du mit deiner Spende unsere Arbeit unterstützen:

SEI DABEI!

Poste dein Foto mit der Stopp-Geste und nutze den Hashtag #Stop10seconds in den sozialen Netzwerken.

Hilf uns, die Message zu verbreiten und möglichst viele Kinder zu retten!

Jetzt Spenden

Bitte teile diesen Aufruf auf Facebook, Twitter oder per E-Mail!