KuMiMa-2022

UNICEF BEIM KULTURMITMACHMARKT

KulturMitmachMarkt
„Bildung ist ein Menschenrecht - Lernen für eine nachhaltige Zukunft“
09.07.22,15-18 Uhr, Rhododendronpark/ Nähe Botanika


Der Freundeskreis Garten der Menschenrechte und das Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung laden zum jährlich stattfindenden KulturMitmachMarkt in den Rhododendronpark/ Nähe Botanika ein.


Das Menschenrecht auf Bildung fordert freien Zugang zu Grundbildung weltweit und Chancengleichheit in Schule und Gesellschaft. Doch sind die Lerninhalte von heute die Richtigen für morgen? Die Vermittlung globaler Zusammenhänge, das Erkennen eigener Handlungsmöglichkeiten, Solidarität und Empathie sollten zukünftig in allen Bildungsbereichen verankert sein. Wie kann Jede*r dazu beitragen, Ressourcen zu schonen, Ausbeutung von Menschen entgegenzuwirken und unseren Planeten lebenswert zu halten?


Künstlerische Beiträge auf der "Wiesenbühne" regen zum Nachdenken an und möchten unterhalten. An den Mitmach- und Infoständen werden konkrete Tipps vermittelt, wie wir unser Leben nachhaltiger gestalten können. Upcyclen, Recyclen, selber machen statt neu kaufen, etc.

Neben einer Ausstellung zum Thema Bildung wird UNICEF aktuelle Informationen über seine Unterstützungsangebote speziell in der Ukraine liefern.