ADVENT IN „DAT GROODE HUS“

Am 2. und 3. Dezember 2017 fand der Kunst- und Handwerkermarkt auf dem Museumshof in Winsen/Aller statt. Der Ansturm auf den „etwas anderen Weihnachtsmarkt“ war wohl wegen des überreichen Angebots im Landkreis am Samstag in „Dat groode Hus“ noch etwas verhalten, aber nachdem der Schnee die Landschaft am Sonntag in ein weißes Winterwunderland verwandelt hatte, war deutlich mehr los. Die vielfältigen Angebote sowie das abendliche Adventssingen mit Besuchern und Ausstellern vor dem offenen Kamin fanden wieder guten Zuspruch.

Nachdem wir nun schon mehrere Jahre unsere UNICEF-Karten  am 1. Advent auf dem Museumshof präsentieren können, freuen wir uns wieder über ein gutes Verkaufsergebnis.