Kampagne: UNICEF macht mit Ständen auf Not der Flüchtlingskinder aufmerksam

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT BEI UNICEF

Ehrenamtlich aktiv für UNICEF

Es gibt viele gute Gründe bei UNICEF mitzumachen:

  • Sie unterstützen Kinder, die unsere Hilfe besonders brauchen: Mit UNICEF helfen Sie Mädchen und Jungen auf der ganzen Welt wirksam und nachhaltig.
  • Sie können tun, was Ihnen liegt: Wer gern Menschen anspricht, gestaltet Spendenaktionen oder diskutiert in Schulen mit Kindern und Jugendlichen. Wer gern Büroarbeit macht, kümmert sich um die Buchhaltung oder ist Ansprechpartner für Kunden am Telefon. Wer gern verkauft, betreut Kunden an einen UNICEF-Grußkartenstand – und vieles mehr.
  • Sie sind nah dran: Sie erfahren aus erster Hand von allen UNICEF-Aktivitäten und erleben auch die Erfolge unmittelbar. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass beispielsweise Impfkampagnen jährlich rund 2,5 Millionen Kinderleben retten – und dass Sie als UNICEF-Ehrenamtlicher dazu beitragen.
  • Sie können mitreden: Die UNICEF-Gruppen sind durch einen Beirat in Komitee und Vorstand von UNICEF Deutschland vertreten und gestalten die Entwicklung mit.
  • Sie sind Teil der UNICEF-Familie: So beschreiben viele Ehrenamtliche das Gefühl, das sie in den UNICEF-Gruppen erleben. Viele von ihnen bleiben über viele Jahre dabei und überzeugen auch andere, sich ehrenamtlich zu engagieren.

In Ihrem ehrenamtlichen Engagement möchten wir Sie tatkräftig unterstützen – denn Sie sind uns wichtig! Informationen dazu finden Sie auf der Seite Unterstützung für Engagierte.


______________________________________________________________________________


Ehrenamtliches Engagement könnte ein Vorsatz für das Jahr 2019 sein oder ?

Vielleicht ist Unicef genau die richtige Organisation für Sie, um diesem Vorsatz nach zu gehen. Wir von der Unicef Arbeitsgruppe in Dessau-Rosslau suchen stetig neue Gesichter und freuen uns über jeden Helfer, der mit uns Events und Aktionen plant und dabei mitwirkt. Unsere Gruppentreffen finden regelmäßig in der Ferdinand von Schill Straße in Dessau-Rosslau statt. Kommen Sie einfach zu einem Gruppentreffen dazu und schnuppern mal in eine Sitzung hinein. 


Sie können uns auch gern per E-Mail kontaktieren:

info@dessau.unicef.de


Wir freuen uns auf jede helfende Hand.


Ihre Unicef Arbeitsgruppe Dessau-Rosslau