Flyer_Benefizkonzert

DRESDNER STUDENTEN FÜR KINDER – TRADITIONELLES BENEFIZKONZERT DER UNICEF-AG DRESDEN

Die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden lädt zu ihrem jährlichen Benefizkonzert "Dresdner Stimmen für Kinder" am Donnerstag, dem 07. Juni 2018, in die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Das Band Summit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden findet im Sommersemester zu Gunsten von UNICEF statt. Wie immer präsentieren die Studenten und Dozenten der Jazz/Rock/Pop-Abteilung ein abwechslungsreiches Programm. Dieses Mal mit dabei sind das Ensemble Merkur unter der Leitung von Prof. Sebastian Merk. Eigene Arrangements und neue Klänge sind garantiert. Des Weiteren präsentiert der Jazzchor unter Leitung von Sabine Helmboldt tolle Sounds in drei- und vierstimmig gesetzten Songs. Zum Abschluss wird es traditionell: Das Jazzensemble unter Leitung von Michael Fuchs bringt die jazztypischen Genres zum Klingen - Swing, Bebop, Hardbop und vieles mehr.
Alle beim Benefizkonzert gesammelten Spenden kommen Bildungsprogrammen von UNICEF zugute.

Was: Benefizkonzert "Dresdner Stimmen für Kinder" der UNICEF-AG Dresden
Wann: Donnerstag, 07.06.2018, 19:30 Uhr
(ab 18:30 Uhr sind Mitglieder der UNICEF-AG Dresden vor Ort)
Wo: Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Wettiner Platz 13, 01067 Dresden

Für das musikalische Programm zuständig ist die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Die Geschichte der Hochschule reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1856 als privates Konservatorium gegründet, ist sie heute eine staatliche Einrichtung auf Universitätsniveau. Gut 600 eingeschriebene Studierende aus aller Welt zählt die Hochschule aktuell. Erstklassige, international renommierte Dozenten bieten den Studierenden eine praxisnahe Ausbildung. Dafür stehen moderne Unterrichtsräume, ein ausgezeichneter Konzertsaal und eine multifunktionale Probebühne zur Verfügung.

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN), wurde 1946 gegründet. In rund 150 Ländern tritt UNICEF für die Rechte der Kinder ein, versorgt sie mit Impfstoffen, verhilft ihnen zu einer Schulbildung oder kümmert sich in Notfallsituationen wie Naturkatastrophen und bewaffneten Konflikten um die Schutzbedürftigsten unter uns. In Deutschland unterstützen die Arbeitsgruppen vor Ort diese Arbeit mit ihrer wichtigen Informations- und Spendenarbeit. Die UNICEF-AG Dresden wurde vor 25 Jahren gegründet und zählt aktuell rund 65 Mitglieder. Über alle Altersklassen verteilt, setzen sich unsere Ehrenamtlichen nicht nur für die Kinder weltweit ein, sondern sie unterstützen auch die Kinderrechtearbeit auf Regionalebene.

Konzertflyer