der Stand beim Baerler Weihnachtsmarkt 2017 © UNICEF AG Duisburg C.Beck

BAERLER WEIHNACHTSMARKT

Der Baerler Weihnachtsmarkt fand traditionsgemäß am ersten Adventswochenende statt, in diesem Jahr am 2. und 3. Dezember 2017. Vom Veranstalter, dem Baerler Heimat- und Bürgerverein e.V., gut organisiert und weihnachtlich einladend dokoriert lockte der Weihnachtsmarkt wieder zahlreiche Besucher in das Evangelische Gemeindezentrum an der Schulstraße in Baerl.

Präsentiert wurde vor allem Kunsthandwerkliches, außerdem gab es kulinarische Spezialitäten, Angebote aus den Bereichen Gesundheit und Wellness und für Kinder Mitmachaktionen, ein Kinderkarussel und einen Besuch vom Nikolaus. Ein Bühnenprogramm mit viel Musik wurde an beiden Tagen begleitend aufgeführt. Leider bewirkten das zunehmend regnerisch-ungemütliche Wetter und ein zeitgleich stattfindendes Konzert in der Evanglischen Kirche Baerl, dass die Besucherzahlen am Sonntag Nachmittag spürbar zurückgingen.

Der Baerler Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr zum 28. Mal ausgerichtet wurde, ist zu einem festen Termin der Vorweihnachtszeit in Baerl geworden. Ebenso ist der UNICEF-Stand der Arbeitsgruppe Duisburg, der zum 14. Mal in Folge präsent war, zu einem festen Bestandteil des Baerler Weihnachtsmarktes geworden.