Kundgebung gegen die Partei" Der dritte Weg"©UNICEF HG Fulda/2019

DIE UNICEF GRUPPE FULDA HAT AM 16.02.2019 GEMEINSAM MIT PARTEIEN UND VERBÄNDEN, DEN KIRCHEN UND INITIATIVEN AN DER KUNDGEBUNG "FÜR EIN DEMOKRATISCHES UND WELTOFFENES FULDA TEILGENOMMEN.

Anlass war der Fackelzug der rechtsradikalen Partei "Der dritte Weg" in Fulda. 1500 Menschen waren in die Stadt gekommen, um zivilgesellschaftliches Engagement zu zeigen.