OSChor

KINDERCHOR AM FLUGHAFEN: KINDER WOLLEN GEHÖRT WERDEN!

Wir haben am 12.12.2019 eine tolle Kooperation mit dem Hamburger Flughafen: ein Kinderchor wird im Ankunftsbereich Reisende zurück in Hamburg begrüßen. Die Aktion ist eine Spendenaktion zugunsten von UNICEF.

Wir wollen nicht nur aufzeigen, dass Kinder eine Stimme haben, sondern auch, dass sie angehört werden wollen - der Kern der UNICEF Kampagne "30 Jahre Kinderrechte".

Wann: 12. Dezember 2019 um 16:30 Uhr 

Wo: im Ankunftsbereich Terminal 1, Flughafen Hamburg

Über die Hintergrunde der UNICEF Spendenaktion

Kinderstimmen klingen schön, aber Kinder haben auch selbst eine Stimme und eine Meinung. Und dieser gilt es Gehör zu verschaffen. Deshalb rufen wir mit der Choraktion auch zu unserer Spendenkampagne zugunsten 30 Jahre Kinderrechte auf. 

Am 20. November 1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte des Kindes. Die Konvention garantiert allen Kindern das Recht auf Überleben, Entwicklung und Schutz sowie darauf, ernst genommen und beteiligt zu werden. Die Kinderrechte haben in den vergangenen Jahrzehnten weltweit geholfen, das Leben von Kindern zu verbessern. Insbesondere Artikel 12 garantiert, dass Kinder das Recht haben, ihre eigene Meinung mitzuteilen und Erwachsene dies ernst nehmen müssen.