unicef-hamburg-10seconds

MEDIENARBEIT UND SOCIAL MEDIA

DU MÖCHTEST DICH EHRENAMTLICH ENGAGIEREN?

DU INTERESSIERST DICH FÜR MEDIENARBEIT UND SOCIAL MEDIA?

Dann bist Du bei uns, dem MedienLab von UNICEF Hamburg genau richtig! Wir machen die gesamte Öffentlichkeitsarbeit für UNICEF und bedienen mit unseren Themen vielfältige Kanäle, um auf die Situation der Kinder aufmerksam zu machen. Wir suchen Menschen aller Altersklassen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich einsetzen wollen. Du musst nicht unbedingt Profi in diesem Bereich sein, sondern einfach Lust haben und motiviert sein, unsere Themen und Aktionen (online) zu teilen. In unserem Team haben wir daher verschiedene Aufgaben und garantiert ist auch etwas passendes für Dich dabei.

MEDIENARBEIT

Newsletter für Ehrenamtliche: Unser Newsletter informiert regelmäßig alle Ehrenamtlichen per E-Mail über unsere Aktivitäten, Mitglieder und Kampagnen. Hierfür benötigen wir Content, Texte und technischen Support bei der Umsetzung.

Lektorat: Geht es um das Thema Presse, werden unsere Texte speziell geprüft, bevor diese rausgehen. Hast Du Stärken in diesem Bereich, kannst Du uns hier unterstützen.

PR & Presse: Natürlich sind Kontakte zu lokalen TV-Sendern, Zeitungen, Radio etc. sehr wichtig und stellen nach wie vor einen herausragenden Baustein unserer Öffentlichkeitsarbeit dar. Hier brauchen wir neben der Kontaktpflege, die Bearbeitung und den Versand von Pressemitteilungen, gerne auch vom PR-Profi.

Grafik: Für Social Media und unsere Homepage benötigen wir Bilder, Illustrationen oder Videos. Hier können wir auf die bestehende Mediathek zurückgreifen, sind aber auch kreativ und erstellen eigene Fotos, Grafiken oder Stories.

Fotografie: Hier begleiten wir Veranstaltungen und machen Fotos für unsere Social Media Kanäle, die Homepage sowie die Mediathek.

LetsAct: Auf dieser coolen Volunteer-App sind wir vertreten, können Projekte vorstellen und neue Ehrenamtliche gewinnen. Sie muss gepflegt und mit Inhalt gefüttert werden.

Themenkalender: Er beinhaltet alles, was für das jeweilige Jahr ansteht und für die Öffentlichkeitsarbeit relevant ist: Feiertage, Aktionen, Veranstaltungen (online/ offline) uvm. Er dient als Redaktionsplan und bedarf der ständigen Pflege und Aktualisierung.

Influencer: Wir arbeiten mit einigen Influencern sowie Prominenten und Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen zusammen, dies insbesondere bei großen Kampagnen, Aktionen wie z.B. dem Red Hand Day, #TeamMenschheit oder bei Neujahrsgrüßen.

PowerPoint-Präsentation: Egal ob für die Homepage, Infoabende, Messen oder Aktionen vor Ort, eine gute Präsentation von unseren Events oder Teams ist immer wichtig.

Homepage: Auf unserer Homepage veröffentlichen wir Informationen, Events oder machen sonstige Ankündigungen. Auch Stellengesuche werden hier veröffentlicht. Die Homepage braucht Pflege und Aktualisierung. Sie ist mit einem übersichtlichen Interface einfach zu verwalten.

Video: Bei Aktionen filmen wir gerne und schneiden daraus kleine Videos, Trailer oder Stories für unsere Social Media Kanäle. Hast Du ein gutes Smartphone oder sogar eine Kamera, dann komm’ gerne mit auf Aktionen und werde filmisch kreativ.

Web- und Podcast: Seit 2021 ein ganz neues Thema bei uns. Wir befinden uns aktuell in der Planung und im Aufbau, Unterstützung nehmen wir daher gerne an.

SOCIAL MEDIA

Facebook: Wir kreieren Inhalte und Ideen, fassen Input von UNICEF Deutschland zusammen und streben einen Post pro Woche an. Deine Unterstützung wird hier dringend benötigt.

Instagram: Wir kreieren auch hier Inhalte und Ideen, fassen Input von UNICEF Deutschland zusammen und posten regelmäßig, in der Regel 2-3x die Woche. Zusätzlich generieren wir Stories zu allem was gerade trendy oder wichtig ist. Deine Unterstützung wird hier dringend benötigt.

Twitter: Seit Mai 2020 sind wir neu auf diesem Kanal. Wir teilen hier nicht nur unsere Themen und Aktionen, sondern re-tweeten auch viel von anderen Organisationen und Mitgliedern. Zweisprachigkeit ist uns hier außerdem wichtig, daher findest Du oft deutsche und englische Tweets.

YouTube: Diesen Kanal nutzen wir aktuell nur, um unsere Videos hochzuladen, wenn diese für Social Media zu lang sind. Falls Du aber aus dem Bereich Film kommst, darfst Du den Kanal natürlich gerne übernehmen. Auch können hier Videos von UNICEF Deutschland re-postet werden.

Good-to-know: Wir arbeiten mit allen Teams von UNICEF Hamburg zusammen, d.h. Du kannst auch gerne bei den Aktionsteams dabei sein und die Projekte dort unterstützen. Wir als MedienLab sind schließlich dafür da, alle Aktionen sichtbar zu machen.

Wenn wir Dein Interesse wecken konnten oder Du noch Fragen hast, dann schreib uns sehr gerne eine E-Mail an info(at)hamburg.unicef.de