Neuer Inhalt

VESPER IM MICHEL

Am Sonntag, den 4.11.2018, war die UNICEF Arbeitsgruppe Hamburg zu Gast in der Hauptkirche St. Michaelis. Es ist schon eine liebgewonnene Tradition, dass wir einmal im Jahr UNICEF Themen im Hamburger Michel vorstellen dürfen. In diesem Jahr haben wir den Tag der Kinderrechte am 20.11.2018 zum Anlass genommen, um den Blick auf Afrika zu lenken. Stellvertretend für die Länder in Afrika haben wir neben den Kinderrechten das Land Nigeria in den Mittelpunkt der Vesper gestellt. 

Die Vesper fand im Rahmen der PRAYTIME der Konfirmantengruppe der Kirchengemeinde St. Michaelis unter der Leitung von Herrn Pastor Hartmut Dinse und Frau Britta Osmers statt. Die Konfirmantengruppe hatte sich auf einer Freizeit mit den Kinderrechten und Nigeria beschäftigt. Es wurden 5 Kinderrechte (Name/Identität - Meiningsfreiheit/Religionsfreiheit - Bildung - Schutz vor Ausbeutung und Gewalt) herausgegriffen und von den Jugendlichen vorgestellt. Anschließend interviewten sie Steve Olotu, der bis zu seinem 14. Lebnsjahr in Nigeria lebte  und von seinen Erfahrungen berichtete. Besonders betonte er wie wichtig Bildung für Kinder ist.

Musikalisch untermalt wurde der Abend von der großartigen Jugendband St. Michaelis unter der Leitung von David Baaß. Moderne, temperamentvolle und auch nachdenkliche Lieder sorgten für eine tolle Stimmung.

Die Kollekte und weitere Spenden des Abends sind für die Nigeria Hilfe bestimmt. Dafür danken wir im Namen der Kinder.

Unser Dank gilt Herrn Pastor Dinse und Frau Britte Osmers für die wundervolle Zusammenarbeit und natürlich auch allen Mitwirkenden.