Neuer Inhalt

UNICEF-ARBEITSGRUPPE JENA

MARKT DER MÖGLICHKEITEN

Auch in diesem Jahr richtete der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena den "Markt der Möglichkeiten" (MdM) aus. Mit ihm bot der StuRa kurz vor Vorlesungsbeginn allen studentischen (Hochschul-)Gruppen, Vereinen und Projekten die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit den neuen Studierenden vorzustellen. Gleichzeitig konnten sich Erstsemester über das vielfältige Engagement in Jena informieren und sich bei Interesse direkt beteiligen.


Natürlich waren auch wir von UNICEF dabei, um uns vorzustellen und neue ehrenamtliche Mitglieder zu gewinnen. Auch unabhängig vom Markt der Möglichkeiten könnt ihr zu unseren monatlichen Treffen, erster Dienstag im Monat um 18:00 im Grünen Haus, kommen. Oder schreibt uns an: info@jena.unicef.de .