Neuer Inhalt

JUBILÄUMSFEIER MIT VORTRAG

Zahlreiche aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der UNICEF-Arbeitsgruppe Konstanz trafen sich am vergangenen Donnerstag im Treffpunkt Petershausen, um das 20-jährige Bestehen der AG zu würdigen.

Besonders erfreut zeigte sich die amtierende AG-Leiterin Inge Amschewitz darüber, dass sich auch Gründungsmitglieder der AG eingefunden hatten.

Ein bewegender Höhepunkt des Abends war ein Bildvortrag von Frank Jonat (AG Ravensburg). Er berichtete über seine Reise zu zwei jordanischen Flüchtlingslagern, in denen 80.000 bzw. 40.000 Menschen aus Syrien Zuflucht gefunden haben.

Jonat würdigte vor allem die Arbeit von UNICEF bei der Einrichtung sogenannter Makanis - Schulen mit flexiblen Lehrplänen, in die Kinder kommen können, wann immer es ihnen der Alltag (oft genug: Arbeits-Alltag!) gestattet. Der Eifer der Kinder, es bis zu einem Schulabschluss mit anschließendem Studium zu schaffen, berührte viele der Zuhörer.

Hier und bei den Schilderungen der sonstigen Hilfen von UNICEF zeigte sich: Jeder Euro zählt!