Ausstellung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei

KEINE GEWALT!

Silvia Kampmann, SKM, Elisa Stellmacher, Jugend- und Familienbüro, Sonja Berger, UNICEF AG, Marion Berlinghoff, Stadtbücherei - wir alle setzen uns dafür ein, dass das Problem von verbaler, körperlicher und sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche öffentlich gemacht wird. Immernoch steigt die Zahl der Opfer. Tagtäglich sind Heranwachsene demütigenden Äußerungen und Handlungen Erwachsener, nicht selten Erziehungsberechtigter ausgesetzt.

Wir wollen hinsehen.

Wir wollen Kindern und Jugendlichen Schutz und Hilfe bieten.

Wir wollen, dass niemand allein gelassen wird.

Hier einige der Stellen, die Hilfe anbieten:

Stadt Lippstadt Fachdienst Jugend und Familie: 02941/980-750, 980-727

Kinderschutzambulanz Ev. Krankenhaus 02941/672001

Caritas Beratungsstelle Ki./Jugdl./Erw. 02941/5038 eb-lippstadt@caritas.soest.de

Kath. Beratungsstelle 02921/15020, eheberatung-soest@erzbistum-paderborn.de

Kinderschutzbund, www.ksb-fachberatungsstelle.de, 02921/6721856

Frauenhaus Notfallnummer: 02921/ 17585

Nummer gegen Kummer: Kinder- und Jugendtelefon 0800/1110333

Nummer gegen Kummer: Elterntelefon 0800/1110550

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000 116 116

Hilfetelefon N.I.N.A. sexueller Missbrauch 0800 2255530