Filmvorführung © Stadt Lörrach

FILMVORFÜHRUNG

Schon seit Tagen gibt es Proteste gegen die benachbarte Asyl-Aufnahmestelle. 

Schließlich fliegt der erste Molotowcocktail. Während die Menge Beifall klatscht, kämpfen im Haus die Vietnamesin Lien, ihr Bruder und ihre Schwägerin um ihr Leben.

Der Spielfilm "Wir sind jung. Wir sind stark." erzählt aus verschiedenen Perspektiven von den Ereignissen des 24. August 1992 in Rostock-Lichtenhagen, die auf unheimliche und erschreckende Weise aktuell erscheinen. (Quelle: zdf.de)

Regie: Burhan Qurbani | Jahr: 2014 | Länge: 123 Minuten