Pakistan: Ein Junge hält eine Packung Plumpy'nut in den Händen.

HUNGER IN AFRIKA BEKÄMPFEN – SPENDENVERKAUF DER KLASSEN 6A UND 6B DER GMS MÜLLHEIM

Am 23.11.18 führten die Schüler und SchülerInnen der Klassen 6a und 6b der Adolph-Blankenhorn-Gemeinschaftsschule Müllheim einen Spendenverkauf auf dem Müllheimer Wochenmarkt durch. 

Im Rahmen des Ethik- und Religionsunterrichtes hatten sich die Klassen mit dem Thema „Kinderrechte und Kinderarbeit“ auseinandergesetzt. Den internationalen Tag der Kinderrechte nahmen sie schließlich zum Anlass, selbst gebackene Plätzchen und selbst gebastelte Schutzengelchen auf dem Müllheimer Wochenmarkt zu verkaufen. Den Erlös der Aktion, insgesamt 660€, spendeten die SchülerInnen an das UNOCEF-Projekt „Hunger in Afrika“.