Tag der Demokratie 3 © AG Lörrach

TAG DER DEMOKRATIE - FRAUENWAHLRECHT

Die UNICEF Arbeitsgruppe zeigte an ihrem Stand, welche UNICEF Programme die  Förderung, den Schutz und die Bildung von Mädchen zum Inhalt haben, und wie Mädchen ihre Chance nutzen zu starken Frauen zu werden.

Auch die noch herrschende Diskrepanz zwischen Ideal und Wirklichkeit zeigte sich in den Gesprächen mit den UNICEF Ehrenamtlichen und die Notwendigkeit Programme für Mädchenbildung weiterhin finanziell zu unterstützen.

Kim und Stella von der UNICEF Hochschulgruppe ließen Mädchen und auch Jungs Berufswünsche zeichnen und nahmen die „alles ist möglich“ Euphorie der Kinder als Energiespender mit in ihre UNICEF Tätigkeit.

Der Fragebogen von UNICEF  „my place, my  rights“ war dazu angetan, auch den älteren Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Anregungen für die Verwirklichung der Kinderrechte im Alltag in Deutschland zu adressieren.