Neuer Inhalt (9)
Neuer Inhalt (9)

Voyages, voyages: Soiree mit Jean-Claude Séférian bringt 2000 Euro für die Arbeit von UNICEF

Ein besonderer Abend erwartet alle Gäste des Kulturbahnhofs Münster-Hiltrup am Sonntag, den 17. September 2017 um 18.00Uhr: Jean-Claude Séférian lädt unter dem Titel „Voyages, voyages“ zu einem Chansonabend „von fremden Ländern und Menschen“ ein. Seine musikalische Tour ist ebenso durchdrungen von ernsten, melancholischen wie auch witzigen Blicken auf die verschiedenen Länder. Bekannte Chansons von Aznavour, Brel, Trenet oder Moustaki wechseln sich mit Liedern von Séférian ab, der durch seine launigen Moderationen hilft, Sprachbarrieren zu überwinden. Séférian wird von seiner Frau Christiane Rieger-Séférian am Klavier begleitet.

Neuer Inhalt (2)

 

Die Soiree findet im Vorfeld des Weltkindertags 2017 statt. Jean-Claude Séférian und der Kulturbahnhof Hiltrup unterstützen mit dem Konzert die wichtige Arbeit von UNICEF. Der gesamte Erlös des Abends aus dem Verkauf von Tickets und Getränken wird für Projekte des Kinderhilfswerkes gespendet.

Tickets sind ab dem 4. September im unicef-Büro und in der Stadtteilbücherei Hiltrup erhältlich. Weitere Informationen auf der Seite des Kulturbahnhofs.

Wir danken dem Kulturbahnhof Hiltrup, Familie Séférian, der Flaschenpost und Getränke Roth Münster für die Unterstützung unserer 2. Soirée!