Basketball-Jugend spendet für Kinder in der Ukraine

UNICEF-ARBEITSGRUPPE OSTFRIESLAND

TREFFEN IM BÜRO

Nach nun mehr als zwei Jahren öffnet das Büro wieder seine Türen. Bei einem zentralen Gruppentreffen besprechen wir das vorgehen für die nächsten Monaten. Da wir uns immer über neue ehrenamtliche Unterstützung freuen, sind Sie herzlich eingeladen sich am 11. Mai zu 18:00 Uhr in der Großstraße 17, 26789 Leer einzufinden.
Gerne können Sie sich vorab an Lisa Wegst wenden bzw. auch über die Gruppe an uns herantreten.

Kontakt
Lisa Wegst - Engagement Erwachsene
lisa.wegst(at)unicef.de

HERZLICH WILLKOMMEN

[02.05.2022] In der Zeit vom 15. Mai 2022 bis zum 01. Juni 2022 finden Wartungsarbeiten an der Homepage statt.

[17.04.2022] Die Ehrenamtlichen von UNICEF Deutschland setzen sich in ihrer Region für die Kinderrechte und das Kindeswohl weltweit ein. Auch Sie können sich an unseren Veranstaltungen beteiligen, eigene ins Leben rufen oder auch im Hintergrund die Verwaltung mit tragen.

Wir laden Sie deshalb zu unserer Online-Infoveranstaltung ein, in der wir Sie über die Arbeit der UNICEF-Gruppe der Hochschule Emden/Leer und Arbeitsgruppe Ostfriesland (Dörpen-Borkum-Wangerooge-Wiesmoor) informieren.

Am Mittwoch dem 27. April 2022 sind wir online von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr per Zoom für Sie da. Über folgenden Link können Sie teilnehmen https://us06web.zoom.us/j/87156927453 (auch ohne Webcam oder Mikrophon).

Das erste Präsenztreffen, nach nun zwei Jahren Pause, ist für den 11. Mai geplannt. Auch hierzu sind Sie herzlich in unsere Büroräume in Leer eingeladen.

[19.03.2022] Einen symbolischen Spendenscheck über 1500 Euro für Kinder in der Ukraine hat die Basketballsparte des Vereins Blaus-Weiß Borssum am Mittwoch an Wiebke Hübler von der UNICEF-Gruppe der Hochschule Emden/Leer überreicht. Sie nahm die Spende stellvertretend für die weltweit tätige Hilfsorganisation entgegen.

914 Euro waren bei einer Sammelaktion der Jugendlichen am vergangenen Sonnabend in der Emder Innenstadt zusammengekommen. Dabei konnten Passanten gegen eine Spende Würfe in einen aufgestellten Basketballkorb versuchen. Wer traf, durfte sich über kleine Sachspenden freuen, die die Emder Kaufleute vorab zur Verfügung gestellt hatten. Der Stadtsportbund Emden stockte den Betrag auf 1500 Euro auf.

Wiebke Hübler nahm das Geld als Mitglied der Hochschulgruppe am Mittwochabend in der Trainingspause des Basketballteams der U 16 entgegen und dankte den Jugendlichen für ihre Unterstützung. ,,Jede Spende ist für uns und unsere Arbeit besonders wichtig. So können wir dazu beitragen, dass jedes Kind die Unterstützung und Hilfe bekommt, die es braucht.", so die Studentin, die seit 2020 in der UNICEF-Gruppe der Hochschule aktiv ist.

Trainer Kenneth Campas sprach seine Anerkennung für das Engagement der Sportlerinnen und Sportler aus. ,,In schwierigen Zeiten wie diesen ist es ein gutes Zeichen, zu sehen, dass junge Menschen aktiv am Weltgeschehen teilnehmen und dem Bedürfnis, zu helfen, direkt nachgehen", so Campas.

Basketball-Jugend spendet für Kinder in der Ukraine

Obere Reihe von links: Ben Schneider, Nick Junker, Luca Hillmer, Karlis Ockenga, Emil Arp, Hanno Rohlfs, Ben Rothe, Jannis König, Peter Bartsch (Vorsitzender Stadtsportbund), Norman Reinders, Aron Tadema, Lennerd Paulusma, Jakob Henning. Reihe davor: Trainer Kenneth Campas, Wiebke Hübler und Birte Sigl von der UNICEF-Hochschulgruppe.
© Copyright 2022 Hochschule Emden/Leer

_

DIE UNICEF-ARBEITSGRUPPE OSTFRIESLAND

gibt es bereits seit 2008. Wir sind Ehrenamtliche aus der Region die sich regelmäßig treffen (auch Online), um gemeinsam aktuelle UNICEF-Aktionen zu planen. Ob Spendenaktion, Informationsstand, Arbeit mit Schulen oder Grußkartenverkauf, das Junior-Team,  die Hochschulgruppe und wir arbeiten Hand in Hand. Wobei jede Gruppe ihre Eigenständigkeit bewahrt und auch selbst Aktionen plant und durchführt. Über die Jahre konnten wir erfolgreiche Kooperationen mit Vereinen und auch Unternehmen für UNICEF von Dörpen bis Norderney, von Bunde bis Wittmund etablieren.

Auch wenn das Büro bis mindestens zum 11. Mai geschlossen bleibt [Stand 17.04.2022], nehmen wir Ihre Grußkarten Bestellungen per E-Mail, Telefon (Anrufbeantworter), Fax und Online entgegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung bis zu einer Woche dauern kann.
Online-Shop: https://grusskarten.unicef.de

SETZEN SIE SICH MIT UNS FÜR KINDER EIN!

Wir freuen und immer neue Interessierte für UNICEF zu gewinnen. Die Strukturen sind flexibel ausgerichtet und erlauben unseren Deutschland weit rund 8000 Ehrenamtlichen selbst zu entscheiden, wie viel Zeit und Kraft sie jeweils einbringen können. Bei uns finden Sie eine interessante Aufgabe für Ihr Engagement! 

  • Campaigning: Werden Sie für Kinder und ihre Rechte als Campaigner z.B. bei der #NiemalsGewalt Kampagne aktiv oder machen Sie sich stark für mehr generationenübergreifende Klimagerechtigkeit mit #ActonClimate.
  • Schularbeit: Klären Sie an Schulen über die Kinderrechte auf. Begleiten Sie  Schulklassen bei "Laufen & Lesen für UNICEF" oder gestalten Sie spannende Kinderrechtestunden gemeinsam mit den Lehrkräften.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Mobilisieren Sie die Öffentlichkeit für Kinderrechte, treten Sie an Medien heran oder organisieren Sie Benefizkonzerte, Ausstellungen und Straßenaktionen.
  • Fundraising: Werden Sie als Fundraiser wirksam für jedes Kind und sammeln mit mit der UNICEF-Grußkarte oder kreativen Ideen z.B. für Nothilfe, Bildungsprojekte, die globale Impfinitiative COVAX oder Programme gegen Mangelernährung.
  • Social-Media-Kommunikation: Mobilisieren Sie die digitale Community mit digitalen Mitmach-Aktionen und verbreiten UNICEWF-Themen in den Sozialen Netzen. Machen Sie auf das digitale Engagement aufmerksam!
  • Politisches Engagement: Engagieren Sie sich lokal unter em Motto #Movingintopolitics und bringen Sie unsere Forderungen in die Politik. Dazu gehört zum Beispiel die Aufnahme der Kinderrecht ins Grundgesetz.

Werden sie ein Changemaker und verbessern Sie die Welt für Kinder: Mit ihrer gespendeten Zeit geben Sie den Kindern ein Vielfaches weiter, Sie bewegen etwas in unserer Gesellschaft und machen die Welt zu einem besseren Ort für Kinder. Kommen Sie zu uns ins Team UNICEF! 

UNSERE TEAMS

Arbeitsgruppe Ostfriesland
 Büro: Großstr. 17, 26789 Leer
 Tel.: 0491 / 977 64 03
 Fax: 0491 / 977 64 05
 E-Mail: info@ostfriesland.unicef.de
 Instagram: https://www.instagram.com/unicef_ag_ostfriesland

Hochschulgruppe Emden (HSG EMD)
 E-Mail: info@hochschulgruppe-emden.unicef.de
 Instagram: https://www.instagram.com/unicef_hsg_emden

JuniorTeam Leer
 E-Mail: unicefjuniorteamleer@gmx.de
 Instagram: https://www.instagram.com/unicefjuniorteamleer

75 JAHRE UNICEF: KINDER BRAUCHEN EINE ZUKUNFT!

UNICEF wurde gegründet, als die Welt in Trümmern lag. Mit Milch, Fett und Lebertran linderte das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen vor 75 Jahren die Not der hungernden und kranken Kinder im kriegszerstörten Europa – auch in Deutschland.

Seit damals hat sich unsere Welt gravierend verändert. Globale Ereignisse wie die COVID-19 Pandemie oder der Klimawandel zeigen: Die Arbeit von UNICEF für Kinder ist heute dringender denn je. Denn die Zukunft unserer Kinder –  und damit unser aller Zukunft –  ist in Gefahr!

Deshalb setzen wir uns heute mit aller Kraft für Chancengleichheit, Bildungsgerechtigkeit, eine nachhaltige Entwicklungspolitik und die Rechte der Kinder ein.