Pestalozzi_Scheck

SCHECKÜBERGABE AN DER PESTALOZZISCHULE IN PAPENBURG

Die Pestalozzischule hat dem Vertreter vom Kinderhilfswerk UNICEF, Herrn Bartinger, einen Scheck in Höhe von 1.600€ übergeben. Das Geld war durch einen Sponsorenlauf im Mai zusammengekommen.

Dafür mussten die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld selbstständig Sponsoren finden, die entweder einen festen Spendenbetrag geben konnten oder die Laufleistung der Schülerinnen/Schüler mit einer Spende pro gelaufener Runde honorierten.

Also war es Ziel, möglichst viele Runden, sowohl im Lauftempo als auch beim Walken, zu erreichen. Versorgt mit Wasser- und Obststationen schafften die besten Läufer an diesem Vormittag bis zu 37 Runden um die Schule. Nach getaner sportlicher Leistung ging es für die Schülerinnen und Schüler ans Spenden einsammeln. Insgesamt erliefen die Schülerinnen und Schüler der Förderschule Lernen einen Betrag von 1.600€ für UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Mit diesem Beitrag können schulische Projekte u.a. auf Madagaskar unterstützt werden.

Das war aber nicht alles. Gesamt erlaufen wurde ein Betrag von 3.200 €. Damit verblieben in der Schule ebenfalls 1.600 €. Diese Summe wird für dringend benötigte Schulmaterialien eingesetzt.