Die Kinderrechte auf Tour ©BMFSFJ

KINDERRECHTE AUF TOUR BEIM SAARSPEKTAKEL

Das Bundes-Familienministerium schickt unter dem Motto „Starkmachen für Kinderrechte“ einen Kinderrechte-Bus auf die Reise durch viele Städte.

Am 03. August macht er auch Halt in Saarbrücken in der Bahnhofsstraße, wo im Rahmen des Saarspektakels für den Kinderaktionstag von 11-17 Uhr noch viele weitere Attraktionen angeboten werden.

Der Bus ist innen und außen kindgerecht gestaltet und mit interaktiven Spiel- und Lernmöglichkeiten zum Thema Kinderrechte ausgestattet. Hörgeschichten, eine witzige Fotobox und viele Bastel- und Spiel-Angebote erwarten die kleinen und großen Besucher. Es gibt sogar ein Gästebuch!

Auf bunten Wänden gibt es coole Grafiken und Informationen über einzelne Kinderrechte, die zu Interaktionen auffordern.

Als besonderes Highlight wird ein Schild an Saarbrückens Kulturdezernent Thomas Brück und der Bundestagsabgeordneten Josefine Ortlieb (3.v.re) überreicht.

Schildübergabe

© Evi Ohlhoff, UNICEF Saarbrücken

UNICEF Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen vom Deutschen Kinderschutzbund freuen sich über die Auszeichnung

© Christiane Siewert, UNICEF Saarbrücken

Die Mitarbeiterinnen von UNICEF und dem Deutschen Kinderschutzbund freuen sich über die Auszeichnung für Saarbrücken.

© Fotos Evi Ohlhoff, UNICEF Saarbrücken