Wir laufen für UNICEF

SCHÜLERLAUF AM BBZ IN LEBACH, AN DER GRUNDSCHULE IN UCHTELFANGEN UND AM DEUTSCH-FRANZÖSISCHEN GYMNASIUM IN SAARBRÜCKEN

Mit einem ungewöhnlichen Aufwärmprogramm begann der Schülerlauf am BBZ in Lebach – nämlich mit einer Tanzeinlage zur flotten Musik der Schülerband.

Warm up zum Schülerlauf

Die Schülerinnen und Schüler unterstützen das UNICEF Projekt „Laufen für UNICEF“ schon seit vielen Jahren und ließen sich ihren Elan auch vom relativ schlechtem Wetter nicht nehmen.

Man kann laufen oder gehen beim Schülerlauf

Einige wenige Schüler und auch Lehrer sind 2 Stunden gelaufen, die Mehrzahl ist die Laufstrecke gegangen. Besonders engagiert und ausdauernd waren die ausländischen Schüler. Die Laufbeteiligung ist freiwillig.

Die Klasse 13 hat Kuchen angeboten, der Förderverein Bratwürstchen. Es gab Musik aus der Konserve, aber auch live von der Schulband mit dem neuen Chor – ein sehr schönes Rahmenprogramm für diese Benefizveranstaltung für UNICEF. Abschließend gab es noch ein Fußballspiel Schüler gegen Lehrer.

Musikalisches Rahmenprogramm zum Schülerlauf

©Alle Fotos Sigrid Altmaier, UNICEF-Team Saarlouis

Vom Schülerlauf der Grundschule in Uchtelfangen, der bereits im Sommer statt gefunden hatte, wurde am 02. Oktober ein Spendenscheck in Höhe von 1.600 Euro an Monika Schmitt-Schorr vom UNICEF-Team in St. Wendel überreicht. Mit diesem Betrag hat die Schule den gesamten Betrag gespendet, der bei dem Lauf gesammelt worden ist.

Scheckübergabe der GS Uchtelfangen

© Monika Schmitt-Schorr, UNICEF Team St. Wendel

Am letzten Schultag vor den Herbstferien liefen traditionell die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken.

Unter der bewährten Organisation ihres Sportlehrers Markus Böse, machten sich wieder 700 Läufer auf den Weg auf dem Leinpfad entlang der Saar.

Schülerlauf am Deutsch-Französischen Gymnasium

© Birgit Klein, UNICEF Saarbrücken

Für das Engagement der drei Schulen sagen wir herzlichen Dank!