Wir singen für UNICEF

WINTERBACHROTSCHULE DUDWEILER SPENDET FÜR ZWEI EXEMPLARE DER "SCHULE IN DER KISTE"

Am 28. Oktober besuchte eine Gruppe von Schülerinnen und Lehrerinnen der

Förderschule für geistige Entwicklung des Regionalverbands Saarbrücken

Winterbachsroth das UNICEF-Büro in Saarbrücken.

Sie übergaben einen Scheck über 500 Euro.

Lehrerinnen und Schüler bei der Scheckübergabe an Evi Ohlhoff (re)

© Evi Ohlhoff, UNICEF Saarbrücken

Dieser Betrag wurde gesammelt, nachdem an der Schule im Juni die "Schule in der Kiste" vorgestellt wurde.  Eine weitere Sammlung fand im Rahmen einer Gesangsdarbietung statt, an der die Kinder mit ihren Lehrerinnen und Lehren beim „ Fète de la Musique“ während des Wochenmarktes auf dem Dudoplatz in Dudweiler-Saarbrücken teilgenommen hatten.

Pit & Olga UNICEF Plakat mit Namen und Händen der Schulkinder)

© UNICEF Saarbrücken

Die Kinder erhielten nach der Scheckübergabe einen kleinen Imbiss,  bestaunten die ausgestellten Grußkarten und schauten sich die Kinderbücher an, die im Zusammenhang mit UNICEF herausgegeben wurden.

Lehrerinnen und Schüler bei der Scheckübergabe an Evi Ohlhoff (re)

© Evi Ohlhoff, UNICEF Saarbrücken

Auf besonderen Wunsch der Kinder und ihrer Lehrerinnen,  wird das Geld für die Anschaffung von zwei Exemplaren der "Schule in der Kiste" verwendet.

Mit der „Schule in der Kiste“ ermöglicht UNICEF den Schulunterricht in provisorisch hergerichteten Zeltschulen oder im Freien. So können Kinder in Kriegs- und Krisengebieten schnell wieder lernen und ein Stück Normalität erfahren. Jede der stabilen Metallkisten enthält Material, um für 40 Kinder ein „mobiles Klassenzimmer“ einzurichten.

Schule in der Kiste

© UNICEF Deutschland

Wir danken den Kindern, ihren Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern sehr herzlich für ihre großzügige Spende!