Spendenübergabe der Firma GOFA Gocher Fahrzeugbau GmbH © GOFA Gocher Fahrzeugbau GmbH/2019

GOFA GOCHER FAHRZEUGBAU GMBH SPENDET 1.500 EURO

Spenden statt Geschenke

Anstelle der üblichen Weihnachtspräsente unterstützt die GOFA Gocher Fahrzeugbau GmbH auch in diesem Jahr wieder caritative Zwecke.
Zum einen spendet GOFA, als ein schwerpunktmäßig in Europa engagiertes Unternehmen, 1.500 EURO an UNICEF. Diese Spende soll zweckgebunden an den aus den Schlagzeilen verschwundenen Krieg in der Ukraine erinnern.
Vor Ort wird mit dem zweiten Teil dieser Spende, ebenfalls in Höhe von 1.500 EURO, der ambulante Hospizdienst der Malteser am Niederrhein (Goch-Uedem, Xanten-Sonsbeck) unterstützt. Mit vielen ehrenamtlichen Helfern begleitet und unterstützt diese Einrichtung Erwachsene, Kinder und Jugendliche in der Auseinandersetzung mit Leben, Sterben, Trauer und Abschied.

GOFA-Geschäftsführer Thilo Wenrath freute sich bei der Scheckübergabe, dass das Unternehmen beide Einrichtungen mit der Spende bei ihrer Arbeit unterstützen kann und somit seine soziale Verantwortung international und vor Ort wahrnimmt.

Die UNICEF-Arbeitsgruppe Wesel bedankt sich herzlich bei der GOFA für so viel soziales Engagement.

Näheres zur Krise in der Ukraine finden Sie hier.

Spendenübergabe der Firma GOFA Gocher Fahrzeugbau GmbH © GOFA Gocher Fahrzeugbau GmbH/2019

von links nach rechts: Petra Bahr-Rüschkamp (Malteser), Maria Küsters (Malteser), Thilo Wenath (GOFA), Bettina Böhmer (UNICEF), Michael Junker (GOFA)
© GOFA Gocher Fahrzeugbau GmbH/2019