Kinder auf Papierschiff ©UNICEF/AG Wesel/2017

TREFFEN DER ARBEITSGRUPPE WESEL

Am 28. Mai 2018 traf sich die UNICEF-Arbeitsgruppe Wesel wieder zum Gruppengespräch.

Diesmal blickten wir auf unsere Teilnahme am Weseler Vereinsfest zurück. Als kreative Bastel-Aktion haben wir dort unter dem Motto "1.000 Arme für UNICEF" mit interessierten Kindern lustige Sockenkraken gebastelt.
Zudem waren wir beim Rosenzauber, welcher wieder auf dem idyllischen Hof van Clewe in Hamminkeln-Dingden stattfand.

Um die anstehende Fußball-WM zu Spendenzwecken nutzen zu können, planten wir unser WM-Orakel, welches an verschiedenen Orten zum Einsatz kommen soll, wo viele Menschen gemeinsam die WM-Spiele verfolgen. Die so zusammengekommenen Spenden fließen der Kampagne kindheitbrauchtfrieden zu.

Ein weiteres wichtiges Thema war die aktuelle Warnung der drei UN-Organisationen UNICEF, FAO und WFP. Sie machen darauf aufmerksam, dass 1,6 Millionen Kinder in sechs Ländern der westafrikanischen Sahel-Zone von schwerer, akuter Mangelernährung bedroht sind, die ohne Behandlung tödlich sein kann.
Wertvolle Informationen zu diesem Thema gibt es hier.