4ab69ab3-59d4-4759-9d9a-408349c93175

THEATER DER 10.000

Das deutschlandweite Projekt “Theater der 10.000“ in Aachen: 
Fast 70 Menschen werden auf dem Katschhof zu Zeitreisenden

Am 11. Mai hat auch die Aachener HSG die deutschlandweiten Aktion „Theater der 10.000“ durchgeführt. In etwa 80 Städten erhielten die Teilnehmer gleichzeitig Regieanweisungen über Kopfhörer, sodass sie gemeinsam ein neues Theaterstück aufführten. 

Auf dem Aachener Katschhof spielten fast 70 Menschen mit, unter ihnen Bürgermeisterin Hilde Scheidt und Doris Klee, Prorektorin der RWTH Aachen. 


Die Schauspieler verkörperten Zeitreisende, die in das Jahr 2019 zurückkehren, um die Zukunft zu verbessern.  Das Kunstprojekt thematisiert Kindheit in Kriegs- und Krisengebieten und zeigt, dass viele Mutige gemeinsam Großes bewirken können. 

bfcf54c3-b0e5-4105-8beb-8dcfe2d0417d

 


Aufmerksamkeit erregte die Performance auch bei zahlreichen Passanten, die sich bei den anwesenden UNICEF-Ehrenamtlichen informierten. Die Schauspieler, Passanten und Ehrenamtlichen sprachen nach dem Theaterstück über ihre Gedanken und Erfahrungen.

Die Teilnehmer lobten das Gefühl der Gemeinschaft und die Einzigartigkeit des Projekts.


 

52868f4e-8543-4534-ab81-3e6ac8328478 (1)

2f3be279-58fe-4eb0-bd18-477ddbb2f589
3b58fe00-d331-4cf5-a11b-b9520ad6d0c7
4ab69ab3-59d4-4759-9d9a-408349c93175
6c0d9037-9ecf-47a8-a8d3-f094ead0da38
d5118d8d-840e-4493-94ae-ba481d49d8ae222