IMG_20190710_222000

UNSERE EINLADUNG ZUM SEMESTERABSCHLUSSKONZERT "NO BETTER PLACE" DES JAZZCHORS DER UNI BONN

Wir wurden vom Jazzchor der Uni Bonn zu Ihrem Semesterabschlusskonzert in der Aula der Uni Bonn eingeladen, um ein tolles und innovatives UNICEF-Bildungs- und Recyclingprojekt in der Elfenbeinküste vorzustellen und Spenden dafür zu sammeln:

In der Elfenbeinküste können fast 2 Millionen Kinder nicht zur Schule gehen. Gleichzeitig herrscht in dem Land ein enormes Müll und Umweltverschmutzungs-problem, da es keine ausreichende Abfallentsorgung gibt. Dies führt wiederrum zu der Ausbreitung von Krankheiten, die besonders für kleine Kinder lebens-bedrohlich sind, wie Malaria, Durchfall oder Atemwegsinfektionen. Daher hat UNICEF zusammen mit dem kolumbischen Unternehmen  „Conceptos Plásticos“ eine Technik entwickelt, mit der aus diesen Kunststoffabfällen Ziegel hergestellt werden können. Diese Kunststoff-Ziegel sind sichere, kostengünstige und schnell verfügbare Bausteine für neue Klassenzimmer und Schulen.

UNICEF möchte nun eine Fabrik in der Elfenbeinküste errichten, in der diese Kunststoff-Ziegel vor Ort hergestellt werden können, um hunderte neue Schulen zu errichten. Gleichzeitig soll ein Recyclingmarkt aufgebaut werden, in dem speziell Frauen und Mütter unterstützt werden sollen, um ihnen ein sicheres Einkommen zu ermöglichen.


Wir möchten uns ganz herzlich beim Jazzchor der Uni Bonn für die Einladung zu Ihrem Semesterabschlusskonzert bedanken! Es war ein fantastisches Konzert.