MIT EUCH IM KAMPF GEGEN AIDS!

Am 01.12.2016 ist es wieder soweit. Zum zweiten Mal lädt Eure UNICEF-Hochschulgruppe (HSG) zu einem Benefizkonzert im Jugendkulturhaus Cairo in Würzburg ein.                                                                                                                   Mit dabei sind dieses Mal wieder Fred Boneskin, die die Bühne letztes Jahr schon mit ihrem Hardrock zum Beben brachten. Außerdem stehen die Gruppen Blunaa, sowie Damion & Freunde auf dem Programm, die euch den Abend mit einmaligen Indie-Pop-Stücken und deutschem PopPunkRock unvergesslich machen werden.

Wer kann da schon widerstehen?

Und wem das noch nicht Grund genug ist am 1. Dezember mit dabei zu seien, den überzeugt vielleicht die Tatsache, dass er mit seiner Teilnahme, seinem Spaßhaben, die Bekämpfung von Aids unterstützen kann: Allein mit Eurer Teilnahme am Konzert könnt ihr dazu beitragen, dass an Aids erkrankten Kindern und Müttern geholfen werden kann. Allein mit Eurer Teilnahme könnt ihr dazu beitragen, dass durch UNICEF Aids-Vorbeugungsmaßnahmen getroffen werden können, durch Aids verwaiste Kinder nicht weiter allein und schutzlos sein müssen und infizierte schneller und besser behandelt werden können.

Richtig gehört! Alle Einnahmen des Abends – bis hin zum letzten Cent – sollen der Bekämpfung von Aids zugutekommen. Worauf wartet ihr also noch? Helfen war nie einfacher!

Karten bekommt ihr wie auch letztes Jahr an der Abendkasse für 5€ und für 4€ im Vorverkauf im H2O-Plattenladen, im Nähcafé Edeltraud, im B-Hof, in der Kellerperle, im Zeychen & Wunder und natürlich im Cairo selbst.


Einlass ist wieder um 19:30 Uhr und Beginn um 20:00 Uhr.


Wer letztes Jahr dabei war, ist es dieses Jahr hoffentlich wieder.

Und wer das letzte Mal verhindert war, sollte dieses Mal unbedingt vorbeischauen.

Bringt Freunde mit, trinkt, tanzt, habt Spaß – und das alles im Kampf gegen Aids!