Neuer Inhalt

WELTWASSERTAG 2019: SCHÜLER UNTERRICHTEN SCHÜLER AM RUHRGYMNASIUM

Zum Weltwassertag wollten die Mitglieder der UNICEF Schul-AG des Ruhrgymnasiums auf besondere Art und Weise ihre Mitschüler auf die weltweite Trinkwasser-Situation aufmerksam machen. Unter dem diesjährigen Motto des Weltwassertages ,,Leaving no one  behind - Whoever you are, wherever you are, water is your human right''

gestalteten sie eine Unterrichtsstunde auf Englisch. Ein UNICEF Film über das Schicksal eines Mädchens in Äthopien, welches den ganzen Tag mit dem Wasserholen für ihre Familie verbringt, keine Zeit für Schule, keine Freizeit, keine Freunde hat, machte viele der Schüler und Schülerinnen betroffen. Mit Hilfe des ,,World Water Day Factsheet" wurde dann diskutiert, wie dramatisch das Leben für Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser aussieht und was jeder Einzelne tun kann. Unterricht zur Entwicklungshilfe auf Englisch - das neue Unterrichtskonzept kam bei den Mitschülern und ihren Lehrern besonders gut an!