ikea-deutschland.jpg

IKEA DEUTSCHLAND

2011 verkaufte IKEA Deutschland erstmals von Oktober bis Dezember UNICEF-Karten in allen Einrichtungshäusern. In 2012 startete IKEA als erster Kooperationspartner den Ganzjahresverkauf von UNICEF-Karten mit Frühjahrs- und Blumenmotiven und ab Oktober zusätzlich Weihnachtskarten. IKEA setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in 2016 in mittlerweile 50 Einrichtungshäusern fort und bietet erneut UNCEF-Karten an. Wie alle UNICEF-Verkaufspartner verzichtet IKEA Deutschland auf die Handelsmarge. Bisher konnten somit Umsatzerlöse von mehr als 930.000 Euro erzielt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.