Kampagne "Schulen für Afrika". © UNICEF/Julia Zimmermann

SCHULEN FÜR AFRIKA

HELFEN SIE UNICEF, AFRIKAS KINDERN DIE CHANCE AUF BILDUNG ZU GEBEN

Etwas lernen, dazugehören und sich aufs Erwachsensein freuen, das möchte jedes Kind auf der Welt. Doch in den Ländern Afrikas südlich der Sahara ist jedes dritte Kind ausgeschlossen, weil es nicht zur Schule gehen kann. Die Eltern sind arm, die Kinder müssen zum Lebensunterhalt beitragen. Viele Kinder können auch nicht lernen, weil auf dem Land Schulen fehlen oder der Unterricht schlecht ist.

Nelson Mandela und Peter Krämer, Schulen für Afrika. © UNICEF

"Bildung ist der Zugang zu Freiheit, Demokratie und Entwicklung", Nelson Mandela beim Treffen mit Peter Krämer.
© UNICEF

Gemeinsam können wir das ändern! Schulen für Afrika, die gemeinsame Initiative von UNICEF, der Nelson-Mandela-Stiftung und der Peter Krämer Stiftung, beweist es: Mit Ihrer Hilfe war es schon möglich, über 1.000 Schulen neu zu bauen und mehr als 100.000 Lehrer in kindgerechtem Unterricht zu schulen. In den Programmländern erhalten jetzt schon 28,5 Millionen Kinder eine gute Grundbildung – und mit Hilfe Ihrer Spenden werden es täglich mehr.

Fünf Länder - ein Ziel: Gute Grundbildung

Helfen Sie mit?

Hefte, Stifte und weiteres Schulmaterial für zehn Kinder
dreitägige Schulung für einen Lehrer
eine Handpumpe für einen Schulbrunnen

Lesen Sie hier, was wir in den fünf Programmländern MadagaskarMalawiNigerRuanda und Südafrika tun und schon erreichen konnten.

PROJEKTLÄNDER "SCHULEN FÜR AFRIKA"

Bildung für Malawi: UNICEF sorgt für neue Schulen. © UNICEF/Gubb

Malawi: Ein Platz in der Schule – bei jedem Wetter

Sorgen Sie mit UNICEF für neue Klassenzimmer in Malawi! Weiterlesen


Bildung für Madagaskar: Manjo freut sich auf die Schule. © UNICEF/Lynch

Madagaskar: Bildung macht Träume möglich

UNICEF baut in Madaskar erreichbare Schulen für Mädchen und Jungen. Zum Beispiel für Manjo, der gerne Polizist werden möchte. Weiterlesen


Niger: Spielende Schulkinder © UNICEF/Pirozzi

Niger: Mädchen an die Schulen!

Dazugehören: Das ist für Mädchen in Niger nicht selbstverständlich. UNICEF bringt die Mädchen in die Schulen. Weiterlesen



Ruanda: Schulen bauen für einen besseren Platz im Leben. © UNICEF/Pirozzi

RUANDA

Schulen für einen besseren Platz im Leben: Sorgen Sie mit UNICEF für Schulbücher und gute Lehrer in Ruanda!

Weiterlesen

Bildung für Südafrika: Ein Mädchen macht ihre Hausaufgaben. © UNICEF/Khumalo

SÜDAFRIKA

Schulen gegen Hoffnungslosigkeit und Gewalt: Machen Sie mit UNICEF Südafrikas Schulen kinderfreundlich!

Weiterlesen