Gesung und Bunt_Maskenspende_2

GESUND UND BUNT - SCHUTZ VOR DEM MUND: EIN PROJEKT FÜR DIE JUGENDHILFE UND KINDER WELTWEIT

Bereits Mitte März hat die Leiterin der UNICEF AG Karlsruhe, Ursula Grass, privat eine Facebookgruppe gegründet ( https://www.facebook.com/groups/830139644133327/)  und zunächst zum ehrenamtlichen Nähen von bunten Behelfsmasken für Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen aufgerufen- ein Anliegen das ihr als Schulleiterin einer besonderen Schule sehr wichtig ist. Mittlerweile wurden in dieser internationalen Gruppe Tausenden von Masken genäht, sie selbst konnte Hunderte Masken für  Heime, Schulen, die Tafel, Pflege und natürlich Familie zur Verfügung stellen. Immer öfter erreichten sie Anfragen von Freunden, Bekannten und Bekannten von Bekannten. Ursula Grass  wollte für ihr  "Herzensprojekt" selbst kein Geld nehmen, aber bei der Fülle von Masken stellte sie  dann eine Woche vor Ostern eine UNICEF-Dose auf und steckte dort die "Einnahmen" und "Überweisungen" für private Masken hinein. Vor zwei Wochen erhielt auch der Vorstand von UNICEF-Deutschland Kenntnis von dem Projekt und unterstützte es durch die Bestellung von  „UNICEF-Masken“ mit gesticktem Logo.

Bereits nach insgesamt vier Wochen wurde durch fleißiges Nähen und viele Nachfragen ein großes Ziel erreicht: 2000 €  konnte Ursula Grass an die UNICEF-Coronahilfe spenden. Mindestens weitere 500 € gingen direkt auf das dortige Konto ein,  so dass durch das Maskenprojekt nicht nur viele Menschen hier unterstützt wurden sondern auch Kindern weltweit geholfen werden kann.


Am 29.05.2020 haben wir übrigens die Schallmauer durchbrochen: 5000 € durch unsere Maskennäherei für die UNICEF Coronahilfe!

Die bunten Masken können weiterhin angefragt werden.

Gesung und Bunt_Maskenspende_3