Südsudan: Ein Mädchen trägt einen Beutel mit UNICEF-Hilfsgütern auf dem Kopf

Einmalig spenden

Jede Spende zählt und hilft Kindern in Not! Ihre Spende an UNICEF wirkt dabei schnell, effizient und gezielt dort, wo Mädchen und Jungen sie besonders brauchen. 
Mit einer einmaligen Spende können Sie Kindern dort helfen, wo es am nötigsten ist. UNICEF setzt Ihre Spende dann in aktuellen Krisenregionen ein. So unterstützen Sie Kinder in Notsituationen weltweit. Haben Sie ganz genaue Vorstellungen, wo Ihre Spende hingehen soll und möchten in einem Land helfen, das Ihnen besonders am Herzen liegt? Dann entscheiden Sie sich für eines unserer UNICEF-Projekte. Spenden Sie jetzt - vielen Dank!

Spenden Sie jetzt!

Möchten Sie sich für gesunde Mütter und Babys einsetzen? Oder lieber UNICEF frei entscheiden lassen, in welches Projekt Ihre Unterstützung fließen soll? Hier können Sie sich informieren und entscheiden, wie und wo Sie helfen möchten.

Helfen, wo es am nötigsten ist
Helfen Sie dort, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Um schnell und verlässlich für Kinder in Not zur Stelle zu sein, brauchen wir Spenden, die wir flexibel einsetzen können.

Helfen, wo es am nötigsten ist

Für Projekte spenden
In über 190 Ländern setzt sich UNICEF mit Hilfsprojekten für Kinder ein – besonders geht es dabei um die ärmsten und am stärksten benachteiligten Kinder.

Für Projekte spenden

Zu persönlichen Anlässen
Wenn Sie einen bewegenden Anlass feiern, einen Geburtstag, eine Hochzeit oder ein wichtiges Jubiläum, dann teilen Sie doch Ihr Glück mit Kindern, die in Not sind.

Zu persönlichen Anlässen

Für Hilfsgüter spenden
Ob Krisenpaket, Impfstoffe oder Erste-Hilfe-Set - UNICEF setzt die Hilfsgüter weltweit immer genau dort ein, wo sie dringend gebraucht werden. 

Für Hilfsgüter spenden

Häufige Fragen zum Thema einmalig spenden

Sie können für die Arbeit von UNICEF direkt spenden - zum Beispiel für konkrete Hilfsgüter im Spendenshop. Wenn Sie nicht online spenden möchten, können Sie für eine Überweisung einen Überweisungsträger bei uns anfordern.

Ehrenamtlich können Sie sich in einer der mehr als 200 lokalen UNICEF-Gruppen engagieren - hier die Adressen der Arbeitsgruppen

Das UNICEF-Grußkartenangebot finden Sie hier. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie ab einem Jahresspendenbetrag von 25 Euro automatisch im Februar des Folgejahres Ihrer Spende. 

Ja, UNICEF Deutschland leitet jede dieser Spenden entsprechend der Zweckbindung des Spenders oder der Spenderin weiter und berichtet darüber im Geschäftsbericht. Lediglich wenn UNICEF für das Programm keine zusätzlichen Mittel mehr benötigen sollte oder im Geschäftsjahr insgesamt weniger als 2.500 Euro mit dieser Zweckbindung eingehen, kommen die Spenden – um Verwaltungskosten gering zu halten – einem thematisch verwandten Land oder Kindern in einem Nachbarland zugute.

Die in den Programmbeschreibungen genannten Spendenbeträge (z.B. 51 Euro = 150 Päckchen Erdnusspaste) sind Beispiele dafür, was Ihre Spende für Kinder bewirken kann. Selbstverständlich setzt UNICEF Ihren Beitrag innerhalb des von Ihnen gewählten Programms immer für die Hilfsgüter und Aktivitäten ein, die für die Kinder aktuell besonders wichtig sind.

UNICEF wertet die Fortschritte der weltweiten Programmarbeit regelmäßig aus und hilft gezielt dort, wo Kinder bisher nicht erreicht wurden. Ziel- und Ergebnisorientierung sind in der Programmarbeit fest verankert, zum Beispiel durch Evaluationen und Studien. UNICEF-Mitarbeitende im Land überprüfen die Arbeit der Partnerorganisationen vor Ort regelmäßig.

Mit dem Monitoringsystem MoRES sorgt UNICEF dafür, dass tatsächlich die am meisten benachteiligten Kinder erreicht werden. So hilft Ihre Spende den Kindern ganz konkret – und trägt zu nachhaltigen Verbesserungen bei.

Mehr zum Thema:

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden. Ab einem Jahresspendenbetrag von 25 Euro erhalten Sie von UNICEF automatisch eine Spendenquittung im Februar des Folgejahres Ihrer Spende.

Auch bei regelmäßigen Spenden als UNICEF-Pate oder UNICEF-Patin erhalten Sie die Spendenbescheinigung automatisch im Februar des nächsten Jahres.

UNICEF will mit den Programmen Breitenwirkung erzielen und möglichst viele Kinder erreichen. UNICEF kann deshalb keine Einzelfallhilfe leisten. Folgende Organisationen können Ihnen eventuell weiterhelfen: "Hilfe für einzelne Kinder".

UNICEF arbeitet mit standardisierten und speziell für Krisensituationen entwickelten Hilfsgütern. UNICEF kann keinerlei Sachspenden annehmen und weiterleiten – weder in Deutschland noch in anderen Ländern. 

Um die Kinder möglichst schnell und effizient zu versorgen, kauft UNICEF alle benötigten Hilfsgüter zentral ein – wo immer möglich direkt im Land oder in der Region. 

Unternehmen, die Unterstützung als Lieferanten für Hilfsgüter bieten möchten, können sich unter http://www.unicef.org/supply bewerben. 

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE57 3702 0500 0000 3000 00
BIC: BFSWDE33

Wie Sie auch helfen können

Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Sie ermöglichen verlässliche Hilfe – zu jeder Zeit. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten sofort für Kinder da sein.
Ehrenamtlich aktiv für UNICEF
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.
Einsatz Ihrer Spende
Sie wollen wissen, wie wir Ihre Spende einsetzen, wie die Hilfe zu den Kindern gelangt und wie Gelder langfristig wirken. Wir informieren Sie transparent, was wir mit Ihrer Unterstützung bewirken.