Ehrenamt UNICEF

UNICEF Deutschland: Gemeinsam ändern wir die Welt für Kinder

Mit UNICEF können Sie viel bewegen

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit – wir sind dafür da, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird. In über 190 Ländern, überall auf der Welt ist UNICEF jeden Tag für Kinder im Einsatz.

Bei UNICEF Deutschland ist es unsere Aufgabe, die Arbeit für Kinder bekannt zu machen und Menschen zum Spenden zu bewegen. Denn erst die Unterstützung unserer Spender macht diese Hilfe möglich. Das Deutsche Komitee für UNICEF wurde 1953 als Verein gegründet und ist heute eine der wichtigsten Stützen der weltweiten UNICEF-Arbeit.

Elke Büdenbender – engagiert als Schirmherrin

Bild 1 von 6 | "Ich kenne und schätze die wichtige Arbeit von UNICEF und weiß, wie engagiert sich insbesondere die zahlreichen ehrenamtlichen Unterstützer für den Schutz und die Rechte von Kindern weltweit einsetzen.“, sagt Elke Büdenbender, Schirmherrin von UNICEF Deutschland.

© Bundesregierung/Steffen Kugler
Ehrenamtliche veranstalten UNICEF-Aktionen

Bild 2 von 6 | In ganz Deutschland verkaufen sie Grußkarten, gestalten Schulstunden, organisieren Aktionen – 8.000 Ehrenamtliche setzen sich für UNICEF ein.

© UNICEF/DT2012-31851
Vorstand von UNICEF Deutschland

Bild 3 von 6 | Der UNICEF-Vorstand (v. l. n. r.): Peter-Matthias Gaede, Claudia Graus, Daniela Schadt, Dr. Johannes Meier, Christine Langen, Georg Graf Waldersee (Vorsitzender), Dagmar G. Wöhrl, Dr. Jochen Gutbrod, Hildegard Müller, Rainer Köhler

© UNICEF/Hyou Vielz
Christian Schneider, UNICEF-Geschäftsführer

Bild 4 von 6 | „Das Vertrauen der Spender ist uns Verpflichtung“, sagt Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland. „Danke an alle Menschen, die die UNICEF-Hilfe erst möglich machen!“

© UNICEF/Dirk Gebhardt
Prominente für UNICEF

Bild 5 von 6 | „UNICEF ist eine Kinderrechtsorganisation zum Anfassen“, sagt UNICEF-Botschafterin Sabine Christiansen. Viele weitere Prominente setzen ihre Popularität für UNICEF ein.

© UNICEF/NYHQ2011-1495/Diffidenti
Der UNICEF-JuniorBeirat

Bild 6 von 6 | "Die große Begeisterung und Motivation, mit der Jung und Alt sich für UNICEF einsetzen und Aktionen durchführen ist toll", sagt Yolanda (3. v. r.) ehemals Mitglied im UNICEF-JuniorBeirat.

© UNICEF/DT2016/Jessica Hanschur

Wir sind UNICEF Deutschland

Vorstand von UNICEF Deutschland
Der ehrenamtliche Vorstand von UNICEF Deutschland bestimmt die Geschäftsführung sowie Richtlinien und Organisationsstruktur des Vereins.

Vorstand von UNICEF Deutschland

Ehrenamtliche UNICEF-Gruppen
8.000 Menschen engagieren sich in über 200 UNICEF-Gruppen in Deutschland ehrenamtlich für UNICEF.

Ehrenamtliche UNICEF-Gruppen

Geschäftsführung
Christian Schneider führt seit dem 24. Juni 2010 die Geschäfte des Deutschen Komitees für UNICEF.

Geschäftsführung

Prominente für UNICEF
Viele Prominente setzen sich als UNICEF-Pate oder UNICEF-Botschafter ehrenamtlich für UNICEF ein.

Prominente für UNICEF

UNICEF Youth
Viele Jugendliche engagieren sich für UNICEF und machen mit spannenden Aktionen auf die Kinderrechte aufmerksam.

UNICEF Youth

Der Beirat
Er berät Vorstand, Geschäftsführung und Mitgliederversammlung in Themen der ehrenamtlichen Gruppen. 

Der Beirat

Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ und besteht aus bis zu 60 von ihr gewählten Mitgliedern.

Mitgliederversammlung

So funktioniert UNICEF Deutschland

  • Das Deutsche Komitee für UNICEF e.V. hat gemäß der Satzung folgende Gremien: Mitgliederversammlung, den Prüfungsausschuss als erweitertes Aufsichtsorgan, Vorstand und Beirat. Alle ihre Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.
  • Oberstes Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung. Das so genannte Komitee bestimmt die Grundsätze der Arbeit, wählt und entlastet den Vorstand und stellt den Jahresabschluss fest. Bis zu 60 Mitglieder wählt die Versammlung selbst. Sie bringen für ihre Aufgaben besondere Fähigkeiten und Kontakte mit. Daneben gibt es feste Mitglieder: etwa die Vertreter des Beirates der Ehrenamtlichen und Vertreter der Bundestagsfraktionen.
  • Die Mitgliederversammlung wählt aus ihren Reihen für jeweils vier Jahre den Vorstand. Er bestellt und kontrolliert die Geschäftsführung, legt die Organisationsstruktur fest und beschließt den Haushalt. Vorstandsvorsitzender des Deutschen Komitees für UNICEF e.V. ist Georg Graf Waldersee. Der Prüfungsausschuss überwacht Vorstand und Geschäftsführung.
  • 8.000 Ehrenamtliche engagieren sich in mehr als 240 UNICEF-Gruppen in ganz Deutschland. Sie wählen einen Beirat, der ihre Interessen vertritt.
  • Hauptberuflich arbeiten in Deutschland gut 175 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überwiegend in der UNICEF-Geschäftsstelle in Köln und im UNICEF-Büro in Berlin – in den Bereichen Finanzen und Verwaltung, Marketing, Kommunikation und Kinderrechte sowie Bürgerschaftliches Engagement. Geschäftsführer ist Christian Schneider.
  • UNICEF Deutschland ist eines der 34 so genannten nationalen Komitees von UNICEF. Sie informieren über die UNICEF-Arbeit für Kinderrechte und rufen zu Spenden auf. Ein Kooperationsabkommen regelt die Beziehungen zur internationalen Organisation.
  • Alle Mitarbeiter bei UNICEF Deutschland – hauptamtliche wie ehrenamtliche – stellen an ihr Engagement, ihre Professionalität und ihre Integrität höchste Ansprüche, die in den Leitlinien für das Handeln festgehalten sind.

» Weitere Infos über Auswahl und Ernennung von Organmitgliedern und Geschäftsführung

Weiterführende Dokumente

Organigramm UNICEF Deutschland (Stand: 2022)
Stand: (PDF 475 kB)
UNICEF-Satzung
Stand: (PDF 169 kB)
Info

Die UNICEF Stiftung

Immer mehr Menschen bedenken UNICEF mit Schenkungen und Erbschaften. Oft verbindet sich mit solch großzügigen Zuwendungen der Wunsch, langfristig zu helfen und etwas Bleibendes für die Nachwelt zu schaffen. Daher hat das Deutsche Komitee für UNICEF 1996 die UNICEF Stiftung ins Leben gerufen. » Erfahren Sie mehr

PARTNER FÜR KINDERRECHTE

Bündnispartner
UNICEF Deutschland will, dass die Perspektive der Kinder mehr zählt. Deshalb arbeiten wir mit zahlreichen Partnern zusammen.
Kinderfreundliche Kommunen e.V.
Der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. zeichnet Städte und Gemeinden aus, die die Kinderrechte lokal umsetzen.