Heslen und Neasren sitzen nebeneinander im Flüchtlingslager Domiz im Nordirak

UNICEF-GESCHÄFTSBERICHT 2016

Die Zwillinge Heslen und Neasren auf dem Titel des UNICEF-Geschäftsberichts 2016 leben im Flüchtlingslager Domiz im Nordirak und stehen für die vielen Kinder in Krisengebieten, die uns aktuell besonders brauchen. UNICEF sieht sich mit einem seit der Gründung 1946 nicht mehr dagewesenen Ausmaß humanitärer Krisen und Gewalt gegen Kinder konfrontiert.

2016 war damit aber auch ein Jahr großer Hilfe für viele Kinder weltweit. Das war möglich, weil uns viele Menschen in Deutschland großzügig unterstützt haben: mit Spenden, als Käufer von Grußkarten, als Ehrenamtliche und Partner. Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

UNICEF Deutschland im Jahr 2016

Mit Jahreseinnahmen von mehr als 108,67 Millionen Euro hat UNICEF Deutschland ein erfolgreiches Jahr 2016 abgeschlossen und große Hilfe für Kinder möglich gemacht. Sehen Sie hier ein Video zur dramatischen Lage der Kinder in Syrien sechs Jahre nach Kriegsbeginn.

GESCHÄFTSBERICHT ZUM DURCHKLICKEN

Im Geschäftsbericht 2016 können Sie nachlesen, wie wir die UNICEF Deutschland anvertrauten Mittel für Kinder einsetzen. Er enthält auch ausführliche Informationen über unsere Strukturen und die Finanzen, die diese Arbeit erst ermöglichen.


Ihre Spende für UNICEF

UNICEF Deutschland geht mit Ihrer Spende sorgfältig und transparent um – damit möglichst viel Geld dem weltweiten Einsatz für Kinder zugutekommt.

GRUNDSÄTZE DER UNICEF-ARBEIT

UNICEF: Transparenz-Siegel für vertrauenswürdige Arbeit

Transparenz bei UNICEF

UNICEF Deutschland trägt das DZI-Spendensiegel und ist bereits zwei Mal beim PwC-Transparenzpreis ausgezeichnet worden. Weiterlesen


Logo UNICEF Deutschland

UNICEF-Spendenwerbung

UNICEF Deutschland setzt nur Mittel der Spendenwerbung ein, die wirksam, seriös und kosteneffizient sind.  Weiterlesen


Leitbild UNICEF Deutschland. @UNICEF DT/2007/Pudlowski

UNICEF-Leitbild

Unsere Vision ist eine kindergerechte Welt. Für unser Handeln haben wir uns Leitlinien mit hohen Ansprüchen gesetzt.  Weiterlesen


Wiebke Eckau UNICEF

KONTAKT

Wiebke Eckau
0221-93650-285
E-Mail: info(at)unicef.de


UNICEF-Mitarbeiterin mit einer Mutter und deren mangelernährter Tochter. © UNICEF/NYHQ2006-1638/Getachew

FRAGEN & ANTWORTEN

Hier beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen zur Arbeit von UNICEF.

Weiterlesen