Windows8-App für UNICEF: Geschichten von Kindern weltweit. | Foto: UNICEF/NYHQ2011-1769/Pirozzi
Pressemitteilung
NEUE UNICEF-APP FÜR WINDOWS-8-NUTZER
Köln
Donnerstag, 5. September 2013, 14:09 Uhr

GESCHICHTEN VON KINDERN WELTWEIT

Pünktlich zum heutigen Start des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 8 veröffentlicht UNICEF Deutschland seine erste Windows-8-App. „Mit der App wollen wir mit hochwertigen Fotos die Geschichten von Kindern erzählen“, sagt Kerstin Bücker, Leiterin Kommunikation und Kinderrechte. „Gleichzeitig informiert die App darüber, wie UNICEF den Kindern nachhaltig hilft.“ Die App für Windows 8 Nutzer wurde in Anlehnung an die englischsprachige iPhone-App „UNICEF Photography“ von der Düsseldorfer Agentur Babiel pro bono für UNICEF Deutschland entwickelt. Sie ist ab sofort im Windows Store zum Download erhältlich.

UNICEF-Windows8-App. Screenshot der App.

© UNICEF (Screenshot der Windows8-App)

Das Herzstück der App ist die Bildergalerie mit großformatigen und hochwertigen UNICEF-Fotos. Unter der Rubrik „Kinder der Welt“ findet der Nutzer Kinderporträts mit persönlichen Geschichten von Mädchen und Jungen. Die Kategorie „UNICEF wirkt“ verdeutlicht die Arbeit und Wirkungsweise von UNICEF anhand ausgewählter Themenschwerpunkte, wie Überleben von Kindern, HIV/Aids, Kinderschutz, Kinderrechtsarbeit und Bildung. Unter der Rubrik „Aktuelle UNICEF-Hilfe“ erfährt der Nutzer mehr über die UNICEF-Nothilfe beispielsweise in Syrien oder die UNICEF-Kampagne „Wasser wirkt“. Zu allen Fotos der Bildergalerie wird auf einer Bing-Map angezeigt, aus welcher Region der Welt die Geschichte kommt.

„Über UNICEF“ informiert die App ebenfalls in einer eigenen Rubrik. Außerdem können die Nutzer über die App schnell und einfach helfen: Im UNICEF-Spendenshop finden sie konkrete Hilfsgüter, deren Betrag sie über eine Onlineanbindung sicher spenden können. Über Icons, die direkt in die Fotos integriert sind, kann der Nutzer direkt UNICEF -Pate werden und regelmäßig spenden oder UNICEF mit einer einmaligen Spende unterstützen.

Simone Morawitz

PRESSEKONTAKT

Simone Morawitz
0221-93650-237
E-Mail: presse(at)unicef.de